Wiesloch: Freibad Saisonende mit Hundeschwimmtag

(rp) Wiesloch – Am Sonntag den 11. September war der letzte Saisontag des Sommers 2022. Bis 15 Uhr war das Wieslocher Freibad, das WieTalBad, zum Schwimmen geöffnet. Ab 16 Uhr durften unsere tierischen Freunde wieder zum Hundeschwimmtag in das Wieslocher Schwimmbad.

Abschiedswinken

Abschiedswinken

Eine besonders erfolgreiche Saison geht zu Ende, das WieTalBad begrüßte am 26. August den 150.000 Badegast. Zum heutigen Tag wurden insgesamt rund 165.000 Besucher in der Saison 2022 gemeldet. Mit der Besucherzahl wurde seit Eröffnung des “neuen” Freibades 2008 ein neuer Rekord geschaffen.

Die Wieslocher lieben Ihr Freibad, so konnte man am letzten Saisontag beobachten, wie Badegäste sich bei den Bademeistern und den weiteren Mitarbeitern des WieTalBades herzlichst bedankten. Von der Umarmung zum Abschied und Danksagungen bis zum Winken zum Abschied.

Würde die Stadt das Freibad aufgeben, wäre das für die Freunde des WieTalBads eine Katastrophe. Eine Besucherin aus Walldorf findet das Wieslocher Freibad sogar besser als das Walldorfer Freibad. Zum Hundeschwimmtag waren selbst aus dem Heilbronner und Karlsruher Raum Hundehalter mit ihren vierbeinigen Freunden angereist.

Der Eintritt für das Hundeschwimmen war frei, für das Tierheim Walldorf-Wiesloch war eine Spendenkasse aufgestellt.

Wasser ist mein Element...

Wasser ist mein Element…

Lehrschwimmbecken in Wiesloch, auch für Hunde sehr wichtig!

Kinder und Haustiere, einfach schön

Kinder und Haustiere, einfach schön

Was die Hundehalter insbesondere lobten, war die Tatsache, dass man auch mit den Hunden in das Wasser durfte. Neben den Hunden, die man durchaus auch liebevoll als Wasserratten bezeichnen kann, weil sie das Wasser lieben und gar nicht genug vom Reinspringen bekommen können, gibt es auch Hunde, die das Wasser scheuen.

Ich mag zwar, aber ich traue mich nicht...

Ich mag zwar, aber ich traue mich nicht…

Für diese noch wasserscheuen Hunde bietet sich das Kinderbecken an, um die Scheu vor dem Wasser zu verlieren. Speziell für die kleinen Hunde ist das Kinderplanschbecken ideal.  Mit Leckerlies und guter Zusprache, aber vor allem mit viel Geduld kann der Hund seine Scheu vor Wasser überwinden.

Große Klappe am Beckenrand

Große Klappe am Beckenrand beim Hundeschwimmtag

Wiederum andere Hunde mögen Wasser zwar und schwimmen auch super, trauen sich aber nicht vom Beckenrand zuspringen. Wenn Herrchen oder Frauchen vom Hundi verlangen in’s Wasser zu springen, ist Vertrauen gefragt.

Für die Bindung zwischen Hund und Mensch ist Vertrauen elementar. Ebenso ist ein gesundes Selbstvertrauen sehr wichtig. Um dieses Selbstvertrauen bezüglich des Sprunges in das kalte Nass aufzubauen, muss Frauchen das auch mal vormachen. Und siehe da, klappt ja wunderbar:

Die Besucher, ob Mensch oder Hund, zeigten sich sichtlich erfreut und hatten ihren Spaß. Überall lächelnde Gesichter, ohne Masken. Überall freundliche Hunde, ohne Maulkorb.

Bin kein sog. Kampfhund, bin ein Kampfschwimmer

Bin kein sog. Kampfhund, bin ein Kampfschwimmer…

Alle Hunderassen verhielten sich anständig. Temperamentvoll waren viele. Aber alle waren friedlich. Ob am Becken, im Becken oder auf der Wiese. Nicht nur die Schwimmbecken wurden von den Hunden dankbar angenommen, sondern auch die Wiesen. Da hatten die Hunde ausreichend Freiraum zum Rennen und auch zum Toben und Quatsch machen.

“Ich finde es schön für Hunde, die mit der Dynamik und den vielen Hunden dort klarkommen. Für meinen ist es nichts, darum bleibt er daheim. Das sollte jeder für seinen Hund entscheiden. Man kennt ja sein Tier schließlich.” äußert eine Wieslocherin. Eine gute Aussage, denn in der Tat ist Aktion geboten. Dennoch keine Streitigkeiten um Bälle oder sonstige Wasserspielzeuge.

Deutsche Schwimmmeisterschaften in Wiesloch? Bin dabei!

Deutsche Schwimmmeisterschaften in Wiesloch? Klar, bin dabei!

Ein Hundehalter zog beim Hundeschimmen in Wiesloch dieses Jahr die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich. Aber nicht wegen seines Hundes, sondern aufgrund seines Aussehens. Er war zuvor beim Straßentheaterfestival in Brackenheim, dort machte er den Spaß mit und ließ sich “stylen”.  

Etwas Spaß muss sein...

Etwas Spaß muss sein…

Gegen 19 Uhr wurden 230 Hunde gezählt, wobei noch weitere Besucher in’s WieTalBad kamen, während unser Reporter ging.

Als Fazit lässt sich sagen, wieder eine schöne Geste der Stadt gegenüber den Hundesteuerzahlern. Aber auch positiv für das Image der Stadt nach außen. “Besser als in Heilbronn” und “Besser als in Heidelberg” sowie “Besser als im Karlsruher Raum” waren einige Aussagen der Besucher. Wiesloch und Tourismus – geht doch! Das ist Stadtmarketing! Tue gutes und lass andere darüber berichten.

Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Senioren, junge und alte Hunde freuen sich schon auf den nächsten Hundeschwimmtag in Wiesloch.

Sichtlich zufriedene Besucher im WieTalBad

Sichtlich zufriedene Besucher im WieTalBad

Interessieren Sie sich für die Arbeit des Fördervereins oder möchten das WieTalBad sogar ebenfalls unterstützen? Hier gibt es Informationen:

www.freibadfreunde-wiesloch.de

Weitere Impressionen vom Hundeschwimmtag in Wiesloch 2022:

Text und Fotos: Robert Pastor

Berichte aus den Vorjahren zum Hundeschwimmtag in Wiesloch:

Hundeschwimmtag 2019

Hundeschwimmtag mit tragischem Ausgang – Dackel von Golden Retriever gebissen (+Update)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Hundeschwimmtag 2018

Hundeschwimmtag im WieTalBad in Wiesloch – Eine tolle Sache

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kampfhundesteuer bleibt – Nur 6% der Bürger empfinden Wiesloch als sozial gerecht

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

und

Steuererhöhungen in Wiesloch – Welche Steuern oder Abgaben folgen als nächstes?

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

und aktuell

Demonstration für die Erhaltung des Lehrschwimmbeckens in Schatthausen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Veröffentlicht am 12. September 2022, 09:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=303873 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen