Hallo Welt, wir haben ausgeschlafen

Hallo Welt, wir haben ausgeschlafen

Im Tom-Tatze-Tierheim sind nun auch die Bartagamen und die Schildkröten aus ihrem Winterschlaf erwacht. „Es ist immer wieder ein Erlebnis, wenn diese Tiere aufwachen und langsam aktiv werden.“ Karin Schuckert, Tierheimleitung, erfreut sich auch nach so vielen Jahren Erfahrung daran. „Den Bartagamen helfen wir durch die Wärmelampe im Terrarium. Das macht es ihnen leichter. Die […]

Hochwasser- und Starkregenvorsorge in Zeiten der Digitalisierung

Hochwasser- und Starkregenvorsorge in Zeiten der  Digitalisierung

Spätestens nach den verheerenden Überflutungen durch Flusshochwasser und Starkregen der letzten Jahre wissen wir, dass das Ziel, Hochwasserrisiken zu mindern, in unser aller Interesse ist. Die Teilnehmerliste zum 19. Hochwasserschutzforum in der Metropolregion Rhein-Neckar spiegelt dies eindrucksvoll wider: nahezu 300 Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Bereichen, angefangen vom Katastrophenschutz, über Kommunen, Fachbehörden, Zweckverbände, Ingenieurbüros, Universitäten bis hin […]

Aufruf zu Mehr Rücksicht auf die Natur in der Äußeren Helde

Aufruf zu Mehr Rücksicht auf die Natur in der Äußeren Helde

Für viele Menschen bedeutet Lebensqualität auch, Natur vor der Haustüre zu haben und zu erleben. Das Neubaugebiet „Äußere Helde“ in Wiesloch ist von Anfang an so geplant gewesen, dass die vom Baugesetz vorgeschriebenen Ausgleichsflächen für die durch die Bebauung versiegelten Böden und für die der Tier- und Pflanzenwelt verloren gegangenen Wiesen, Bäume und Sträucher direkt […]

Waldbrandgefahr: Keine Zigaretten und kein Feuer im Wald!

Waldbrandgefahr: Keine Zigaretten und kein Feuer im Wald!

Viel Sonne und Wind, dazu wenig Regen: Durch dieses Wetter hat der Waldbrand-Gefahrenindex in den Mannheimer Wäldern aktuell die Stufe drei von fünf erreicht. Zwei kleine Brände hat es in den letzten Tagen bereits gegeben, zum Glück ohne größere Schäden. Ein Waldbrand kann verheerende Folgen haben, daher ist umsichtiges Verhalten im Wald jetzt sehr wichtig. […]

Hortensie – der richtige Schnitt sorgt für eine üppige Blüte

Hortensie – der richtige Schnitt sorgt für eine üppige Blüte

In kaum einem Garten darf sie fehlen – die Hortensie (Hydrangea) gilt als eine der blühfreudigsten und schönsten Gartenpflanzen und ist dabei auch noch recht pflegeleicht. Nur beim Schneiden gilt es ein paar Dinge zu beachten, denn je nach Art gelten unterschiedliche Schnittregeln. Dekorativ und blühfreudig Mit ihren auffallenden und großen Blütenständen sind Hortensien ein […]

Ölverschmutzung auf Gewässer – Wiesloch/Rauenberg – Waldangelbach

Ölverschmutzung auf Gewässer – Wiesloch/Rauenberg – Waldangelbach Wie bereits Anfang Februar wurde erneut eine Gewässerverunreinigung durch Heizöl im Waldangelbach festgestellt. Nachdem diese diesmal frühzeitig bemerkt wurde, wurden durch die Feuerwehr Ölsperren gesetzt um die weitere Ausbreitung einzudämmen. Die Ursache dürfte, wie beim vorangegangen Mal, in einem Heizölaustritt in die Kanalisation auf der Gemarkung Rauenberg und […]

Amphibienwanderung im Stadtgebiet

Amphibienwanderung im Stadtgebiet

Jetzt geht es los – Amphibienwanderungen werden wieder aktuell! Sobald die nächtlichen Temperaturen über 7 °C steigen und die feuchte Witterung anhält, geht es wieder los: Erdkröte und Grasfrosch, die zu den Frühlaichern gehören, sowie Laubfrosch, Springfrosch, Teichmolch, Bergmolch und Feuersalamander, einige Zeit später auch die Wechselkröten, machen sich auf den gefährlichen Weg von ihren […]

Die AVR BioTerra GmbH informiert

Die AVR BioTerra GmbH informiert

Bambusprodukte gehören in den Restmüll, nicht in die AVR BioEnergieTonne (zg) Sind Produkte aus Bambus eigentlich kompostierbar und biologisch abbaubar? So jedenfalls werden sie von den Herstellern gerne beworben. Wenn diese vermeintlich positiven Attribute zutreffend wären, dann wäre die Entsorgung über die AVR BioEnergieTonne der richtige Weg. Weil daran allerdings bei den Verbraucherinnen und Verbrauchern […]

Kein Schatz im Boden – Schlackenhalde im Leimbachtal ist hoch belastet

Kein Schatz im Boden – Schlackenhalde im Leimbachtal ist hoch belastet

Die Untere Bodenschutz- und Altlastenbehörde des Landratsamtes hat im vergangenen Jahr 13 Grundstücke aus dem Bereich der Schlackenhalde Leimbachtal untersuchen lassen. Bei dieser Schlackenhalde handelt es sich um eine rund 90.000 qm große Fläche des historischen Bergbaus im Zentrum von Wiesloch (rot umrandet im Übersichtsplan) mit einer bis zu 6 Meter mächtigen Ablagerung von Erzschlacken. […]

Ölverschmutzung auf Gewässer

Ölverschmutzung auf Gewässer – Wiesloch/Rauenberg – Waldangelbach/Leimbach Seit dem 31.01. besteht eine Gewässerverunreinigung aufgrund eines Heizölaustritts in die Kanalisation auf der Gemarkung Rauenberg, diese hält aktuell weiter an. Hierbei kommt es zu einem Eintrag in den Waldangelbach, welcher sich auch teilweise bis in den Leimbach erstreckt. Die gesetzten Ölsperren werden regelmäßig kontrolliert, eine Ausbreitung vollständig […]

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen