Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 17. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Zwei weitere Spieltage nach Ostern zeitgenau terminiert

4. März 2013 | Das Neueste, SV Sandhausen

Frankfurt (sim/zg). Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat zwei weitere Spieltage der zweiten Bundesliga nach Ostern zeitgenau terminiert. Für den SV Sandhausen bedeutet dies, dass die Partie beim MSV Duisburg am Sonntag, 7. April (13.30 Uhr) über die Bühne geht und Aufstiegsaspirant Eintracht Braunschweig am Freitag, 12. April um 18 Uhr seine Visitenkarten im Hardtwaldstadion abgeben wird. Die Spieltage 30, 31 und 32 (bei Hertha BSC und jeweils zu Hause gegen VfL Bochum und FC Ingolstadt) werden Mitte März terminiert, während die beiden letzten Programme, die jeweils zeitgleich absolviert werden müssen, am Sonntag, 19 Mai (beim FC Energie Cottbus) und Sonntag, 19. Mai (daheim gegen FC Erzgebirge Aue) schon feststehen. Die vier Spieltage im März wurden zuvor schon von der DFL zeitgenau angesetzt. Bei den nächsten sechs Begegnungen bekommt es der SV Sandhausen mit den nachfolgenden Gegnern zu tun:

Freitag, 8.März, 18 Uhr SV Sandhausen – TSV 1860 München, Sonntag, 17.März, 13.30 Uhr VfR Aalen – SV Sandhausen, 23./24.März länderspielfreies Wochenende, Ostersonntag, 31.März, 13.30 Uhr SV Sandhausen – 1. FC Kaiserslautern.

28. Spieltag Freitag, 5.April, 18 Uhr 1.FC Kaiserslautern – 1.FC Köln, VfL Bochum – FC Erzgebirge Aue, VfR Aalen – FC Ingolstadt 04, Samstag, 6.April, 13 Uhr SG Dynamo Dresden – FC St. Pauli, SSV Jahn Regensburg – FSV Frankfurt, Sonntag, 7.April, 13.30 Uhr SC Paderborn – 1.FC Union Berlin, TSV 1860 München – FC Energie Cottbus, MSV Duisburg – SV Sandhausen und Montag, 8.April, 20.15 Uhr Hertha BSC – Eintracht Braunschweig.

29. Spieltag Freitag, 12. April, 18 Uhr 1.FC Union Berlin – SG Dynamo Dresden, SV Sandhausen – Eintracht Braunschweig, FC Ingolstadt 04 – Hertha BSC, Samstag, 13.April, 13 Uhr FC St. Pauli – TSV 1860 München, FSV Frankfurt – MSV Duisburg, Sonntag, 14.April, 13.30 Uhr 1. FC Köln – VfR Aalen, SC Paderborn – SSV Jahn Regensburg, FC Energie Cottbus – VfL Bochum und Montag, 15.April um 20.15 Uhr FC Erzgebirge Aue – 1.FC Kaiserslautern.

Danach folgen noch fünf Punktespiele, wobei der SV Sandhausen dreimal zu Hause (Bochum, Ingolstadt, Aue) und zweimal in der Fremde (Hertha BSC und Cottbus) antreten kann.

Quelle: SV Sandhausen

Das könnte Sie auch interessieren…

Maximus der Magier kommt nach Wiesloch!

Familien-Zaubershow am Freitag 26. Juli im Fun 4 You / Coco-Beach Wiesloch / Ticketverlosung Seit 30 Jahren steht Daniel Schirner alias „Maximus der Magier“ auf der Bühne. Aus diesem Anlass tourt der Profi-Zauberer und Familien-Entertainer aus Neckargemünd seine große...

SVS löst Vertrag mit Franck Evina auf

Stürmer Franck Evina verlässt den SV Sandhausen In der kommenden Spielzeit wird Franck Evina das Trikot des FC Emmen, dem niederländischen Zweitligisten, tragen. "Im Rahmen der Analyse während der Sommerpause haben wir uns mit Franck einvernehmlich darauf verständigt,...

HEIDELBERG und Amperfied erweitern Ladeinfrastruktur der Autobahn GmbH

HEIDELBERG/Amperfied unterstützt die Autobahn GmbH des Bundes beim Ausbau der internen Ladeinfrastruktur Die Heidelberger Druckmaschinen AG (HEIDELBERG), über ihre Tochtergesellschaft Amperfied GmbH, und die Autobahn GmbH des Bundes arbeiten zusammen, um die...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive