Sonntags-Radtour rund um Walldorf

Am vorigen Sonntag gab es eine kleine Radtour bei den ersten Frühlings-Sonnenstrahlen.

Auf dem Flugplatz war wenig Betrieb mit landenden oder startenden Flugzeugen. Richtung Tom-Tatze-Tierheim begegneten sich Jogger, Fußgänger, Rollerfahrer und Radler.

Vor dem Tierheim war ein kleiner Stand mit Oster-Basteleien aufgebaut und Birgit Schneidewind, Mitarbeiterin im Tierheim, hatte zum „Durst löschen to go“ einen leckeren Saft für die Sonntagsausflügler.
Auch Bürgermeister Matthias Renschler und sein Sohn machten am Tierheim Halt und freuten sich über die angebotene Erfrischung.

 

 

Übrigens: Wenn das Wetter und die Zeit es zulässt, gibt es öfters sonntags am Tom-Tatze-Tierheim dieses Angebot.

Auf der Storchenwiese konnte man einige Störche beobachten.

 

 

 

Durch den Wald an der Lutherischen Brücke vorbei ging es heimwärts.

 

 

Text und Fotos: BBinz

 

Veröffentlicht am 29. März 2022, 16:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=297628 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen