Mühlhausen: Rammte Transporter Begrenzungsmauer „In den Hofwiesen“

Mühlhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Beim Rangieren beschädigte am Montagabend ein bislang nicht ermittelter Autofahrer die Begrenzungsmauer eines Anwesens „In den Hofwiesen“. Zunächst schaute sich der Fahrer den Schaden an, stieg dann aber wieder in das Fahrzeug – vermutlich in einen Transporter einer Autovermietung – und entfernte sich unerlaubt.

Die Geschädigten wurden gegen 20 Uhr durch ein Geräusch aufmerksam und konnten im Einfahrtsbereich des Anwesens das Fahrzeug wahrnehmen. Ein Kennzeichen konnten sie jedoch der Polizei nicht übermitteln, so dass diese u.a. auch auf Hinweise angewiesen ist. Anwohner oder sonstige Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 06222/57090 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 4. Dezember 2018, 12:12
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=258666 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9