Leimen: Citroen beim Vorbeifahren gestreift und weitergefahren Hinweise an die Polizei

Leimen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Eine Nußlocher Citroen-Fahrerin hatte sich am Montagabend kurz vor 21 Uhr bereits zum Abbiegen nach Nußloch in der Theodor-Heuss-Straße eingeordnet, musste jedoch wegen Rotlichts anhalten. Ein bislang unbekannter Autofahrer touchierte ihren Wagen und kümmerte sich nicht weiter um die Angelegenheit. Die Citroen-Fahrerin wendete daraufhin, konnte den verursachenden Wagen aber nicht mehr einholen. Aufgrund der Witterung konnte die Geschädigte keine Angaben zum Fahrzeugtyp bzw. Kennzeichen geben. An ihrem Auto entstand Schaden von 2.000 Euro.

Verkehrsteilnehmer, die evtl. Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 06222/57090 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 4. Dezember 2018, 12:06
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=258665 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9