Konzert mit dem Chor Capella Carolina – Gar keine Kleine Messe

Dass Gioachino Rossini seine „Petite Messe Solennelle“ so benannte, ist ein Seitenhieb des Ironikers gegen seine Kollegen, die gerne pompöse „Große Festliche Messen“ schrieben. Rossinis Spätwerk ist gar nicht klein, es dauert nahezu eineinhalb Stunden; in seiner Erstfassung braucht es allerdings nur die Begleitung von Klavier und Harmonium – denn es wurde für die Einweihung einer Privatkapelle geschrieben –, dafür aber sehr gute Solisten und einen flexibel agierenden Chor.
 
Dies alles hat die Capella Carolina der Universität Heidelberg zu bieten, die schon mehrfach mit großem Erfolg in der Kath. Seelsorgeeinheit Wiesloch-Dielheim konzertierte. Unter der Leitung von Prof. Franz Wassermann musizieren mit ihr zusammen Marina Unruh (Sopran), Regina Grönegreß (Alt), Joaquin Asiain (Tenor) und Thomas Herberich (Bass); den Klavierpart spielt Prof. Carsten Klomp von der Kirchenmusikhochschule Heidelberg, den Harmoniumpart Rafael Zinz.
 
Das Konzert findet statt in der Dreifaltigkeitskirche Wiesloch (Kurpfalzstraße 22) am Samstag, 25. Januar 2020, 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, stattdessen wird um eine Spende gebeten. Lassen Sie sich dieses Konzert mit dem Werk Rossinis nicht entgehen, das seit seiner Erstaufführung ein großer Erfolg ist mit seinem eleganten Schwung, seiner eingängigen Melodik und seiner bezaubernden Harmonik!
 
 

Kath. Pfarramt St. Augustinus
Friedrichstr. 8
69168 Wiesloch
Tel. 06222/9290-0; Fax. 06222/9290-15;
Öffnungszeiten: Di.-Do. 9.30-12 Uhr & Di.+Do. 14.30-17.30 Uhr
Veröffentlicht am 6. Januar 2020, 11:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=279143 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15