Digitale Woche der Sparkasse Heidelberg – MobiDig – Heute und morgen noch in der Filiale Dielheim

Wiesloch, 12.12.2018 (rp) – Die „Digitale Woche“ der Sparkasse Heidelberg, die vom 22.10 bis 26.10.2018 in der Wieslocher Filiale stattfand, traf auf großes Interesse.

Bei der „Digitalen Woche 2018“ soll die Digitalisierung einfach erlebbar gemacht werden. Interessierte können so die digitalen Angebote und Services der Sparkasse Heidelberg in ihrer Filiale vor Ort kennen lernen.

Ein kleiner roter Flitzer voll gepackt mit modernster Technik

Den Kleinlastwagen, die Piaggio Ape, kennt man heutzutage in der Regel als beliebten Werbeträger, oder als mobile Espressobar mit italienischer Kaffeemaschine im Laderaum.

Bei der Sparkasse wurde die Ape (ital. Biene, auch als Vespacar bezeichnet) mit einem liebevoll gestalteten Logo versehen, angelehnt an den berühmten Wal aus dem gleichnamigen Roman Moby Dick, wurde das Wortspiel MobiDig – „Mobil // Digital“- geschaffen.

Mocha Dick war ein männlicher Pottwal, der im frühen 19. Jahrhundert im Pazifik lebte, und normalerweise in den Gewässern nahe der Insel Mocha vor der zentralen Küste Chiles vorkam. Der amerikanische Forscher und Autor Jeremiah N. Reynolds veröffentlichte 1839 seinen Bericht „Mocha Dick: Oder der weiße Wal des Pazifiks“. Mocha Dick war ein Albino und inspirierte Herman Melvilles Roman Moby-Dick aus dem Jahr 1851.

Großes Interesse, wenn MobiDig auftaucht

Das dreirädrige Gefährt, kommt im gesamten Geschäftsgebiet der Sparkasse zum Einsatz. Die Ape wurde seit 1947 in Italien, und seit der Einführung der limitierten Auflagen 2007 in Indien hergestellt.

In verschiedenen Ausführungen transportiert der kleine Italiener die unterschiedlichsten Waren von A nach B – weltweit ein beliebtes Kleinfahrzeug.

Beladen ist das kultige Rollermobil in der Sparkassen-Version mit allerlei digitalen Geräten, vom Laptop über Tablet-PCs, iPads und verschiedensten Smartphones bis hin zu Virtuality-Reality-Brillen sowie Sprachassistenten und 3D-Drucker.

Neben diesen Beispielen moderner Technik, transportiert MobiDig aber auch vor allem Technologie – das Wissen um die Technik und deren Anwendung, wird von den geschulten und technikaffinen Sparkassen- Mitarbeitern an Kunden und Interessierte weitergegeben.

Barrierefreie Kommunikation und Information

Vorgestellt wurde auch „Voice Banking via Google Home“ – Durch den  intelligenten Lautsprecher, dem Home Assistant mit Sprachsteuerung, lässt sich so das Sparkassen-Girokonto bequem und Benutzerfreundlich nutzen.

Dies stellt auch einen weiteren wichtigen Schritt nach dem Prinzip der Barrierefreiheit dar – so können Menschen mit Beeinträchtigungen, wie beispielsweise einer Sehschwäche ohne eine Tastatur oder einen Bildschirm nutzen zu müssen ihren Kontostand abfragen, indem sie einfach sagen: „Ok Google, frage Sparkasse Banking nach meinem Kontostand“ oder „Ok Google, was sind meine letzten Umsätze?“.

Avatar begrüßt den Besucher in der Virtuellen Welt der Sparkasse

Avatar begrüßt den Besucher in der Virtuellen Welt der Sparkasse

 

Virtuelle Welten – Wie sieht die Beratung der Zukunft aus?

Virtuelle Realität, kurz VR, bezeichnet die Darstellung und gleichzeitige Wahrnehmung der Wirklichkeit und ihrer physikalischen Eigenschaften in einer in Echtzeit computergenerierten, interaktiven virtuellen Umgebung.

„In Zeiten des digitalen Wandels wollen wir uns eines – im Gegensatz zu Moby Dick aus dem Roman – nicht leisten. Wir dürfen nicht abtauchen, sondern werden vielmehr mit Begeisterung und Umsicht eintauchen in die digitalen Möglichkeiten – für unsere Kundinnen und Kunden!“ so der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Heidelberg Rainer Arens.

Digitale Beratung mit VR-Brille bedeutet beispielsweise auch, dass man mit dem Sparkassenmitarbeiter gemeinsam durch die virtuellen Wohnwelten der LBS laufen kann. Will heißen, Immobilienbesichtigung der anderen Art. Ohne tatsächlich vor Ort zu sein, lässt sich so das Traumhaus oder die Traumwohnung begehen.

Interessiert nehmen die Wieslocherinnen und Wieslocher MobiDig in Augenschein - Frau mit VR-Brille

Interessiert nehmen die Wieslocherinnen und Wieslocher MobiDig in Augenschein

Interessiert nehmen die Wieslocher MobiDig in Augenschein

Internetseiten werden zu Internet-Filialen mit Service-Center. Sie bieten Möglichkeiten der Online-Terminvereinbarung, Berater-Chat und weitere digitale Services.

Das Internet und die Digitalisierung der Welt hat unser aller Leben verändert, die Art und Weise wie wir kommunizieren, wie wir uns informieren, wie wir einkaufen und wie wir bezahlen.

Was vor ca. zwei Jahrzehnten mit „Telefonbanking“ begann, wurde mit „Onlinebanking“ fortgesetzt. Neue Zahlungsarten und Zahlungssysteme entstanden. Innovation und technische Entwicklung schreiten unaufhaltsam weiter fort.

„Paydirekt“ ist ein Online-Bezahlverfahren deutscher Banken und Sparkassen. Es wird von der paydirekt GmbH betrieben und ist seit 2015 am Markt.

„Kwitt“ ist ein mobiles Bezahlverfahren, bei dem mit einer SEPA-Überweisung (zum Teil durch Instant Payment) Geld zwischen Konten transferiert werden kann. Dieses Verfahren wird von den Sparkassen, Genossenschaftsbanken und teilnehmenden Privatbanken angeboten. Seit Juli 2018 sind mit Kwitt Überweisungen innerhalb des SEPA-Raums zum Teil in Echtzeit möglich. Kwitt ist eine  Zusatzfunktion des Girokontos und die Zahlungen werden direkt über dieses abgewickelt

„Direkt vor Ort – in Filialen und auf Veranstaltungen -, also ganz nah und persönlich, wollen wir unsere Kundinnen und Kunden auf die digitalen Entwicklungen im Allgemeinen und auf unsere Angebote im Besonderen aufmerksam machen, Fragen beantworten, vielleicht auch Berührungsängste nehmen“, erklärt Vorstandsvorsitzender Rainer Arens.

Digitale Woche der Sparkasse Heidelberg – MobiDig in Wiesloch

Vom 10.12.2018 – 13.12.2018 kommt MobiDig in die Filiale Dielheim Hauptstraße 40, 69234 Dielheim.

Weitere Termine für 2019 u.a. in Walldorf werden noch bekannt gegeben!

Text und Fotos: Robert Pastor

Veröffentlicht am 12. Dezember 2018, 12:29
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=256962 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13