Wieslocher strömten trotz weniger sommerlichem Wetter zu Wein und Markt

DRK Wiesloch

Wiesloch, den 03.09.2017

027/2017

Einige Wiesloch behaupten „Wein und Markt“ sei ein zusätzlicher Feiertag in Wiesloch, jährt sich die Veranstaltung doch fast zum 50. Mal.

Klar, dass die Wieslocher dem schlechten Wetter trotzten und in Strömen in die Innenstadt kamen.

Von Anfang an ist das Deutsche Rote Kreuz mit dem „letzten Stand vor dem Standesamt“. Traditionell werden hier Grillspezialitäten und Getränke angeboten. Die Besucher nahmen das Angebot gerne an – zum Schluss konnte Grillmeister und Bereitschaftsleiter Thomas Erni „ausverkauft“ melden.

Alle Einnahmen kommen der Rotkreuzarbeit vor Ort zu Gute. Und die lokalen Aufgaben sind vielfältig. Neben dem Bevölkerungsschutz, dem Sanitäts- und Betreuungsdienst sind die ehrenamtlichen Einsatzkräfte auch in der Jugend- und Sozialarbeit aktiv.

Auch für die Sicherheit der Besucher sorgte das Rote Kreuz. Mehrere Einsatzkräfte, darunter ein Notarzt waren für die Festbesucher zuständig und hatten auch hier alle Hände voll zu tun.

 

Quelle: Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V.

Ortsverein Wiesloch

www.DRK-wiesloch.de

s.a. https://www.wiwa-lokal.de/erste-fotos-von-wein-und-markt-2017/


Weitere Berichte über den DRK Wiesloch,
finden Sie in unserer Rubrik: DRK

 

Veröffentlicht am 4. September 2017, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=224665 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen