Wiesloch-Schatthausen: Auto gerät nach technischem Defekt in Vollbrand – Feuerwehr löschte den Brand

Zu einem Fahrzeugbrand kam es am Dienstag gegen 12 Uhr an der Kreuzung Ravensburgstraße / Im Brühl. Ein 60-Jähriger Mann war mit seinem Chrysler von Baiertal aus kommend auf der Ravensburgstraße unterwegs, als er am Orteingang Schatthausen mehrere technische Defekte an seinem Auto bemerkte und daraufhin nach der Kreuzung zur Straße „Im Brühl“ den PKW zum Stehen bringen konnte.

Als der Fahrer aus seinem Fahrzeug ausstieg, bemerkte er Flammen, welche aus dem Motorraum kamen. Die kurz darauf eintreffende Feuerwehr löschte das inzwischen in Vollbrand stehende Auto. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, am Auto entstand Totalschaden.

Symbolfoto – Feuerwehr: Julian Buchner

 

Veröffentlicht am 14. Juli 2021, 10:12
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=292653 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen