Wiesloch: Hoher Schaden bei Unfall in der Alten Heerstraße

13.000 Euro Schaden entstanden am Donnerstagabend gegen 20 Uhr bei einem Unfall in der Alten Heerstraße. Ein 52-jähriger Skoda Octavia-Fahrer war eigenen Angaben zufolge wegen des „Bedienen seines Radios“ kurz abgelenkt, so dass er auf einen am Fahrbahnrand geparkten Renault auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls schob er zwei weitere Fahrzeuge aufeinander, so dass an vier Autos Schaden entstand. Sein Fahrzeug wie auch der Renault Clio wurden dabei so stark beschädigt, dass Abschleppunternehmen hinzugezogen werden mussten.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der 52-Jährige sieht einer Anzeige entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 13. September 2019, 08:56
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=273618 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12