Wiesloch: 74-jährige Fußgängerin bei Zusammenstoß mit E-Scooter verletzt

Eine 74-jährige Fußgängerin wurde am Montagabend in Wiesloch bei einem Zusammenstoß mit einem 25-jährigen E-Scooter-Fahrer verletzt. Der 25-Jährige war gegen 19.30 Uhr mit einem E-Scooter auf dem Radfahrstreifen entlang der Schloßstraße in Richtung Gerbersruhstraße unterwegs. Dabei bediente er während der Fahrt das am Scooter angebrachte Mobiltelefon und übersah eine 74-jährige Fußgängerin, die gerade die Fahrbahn überquerte. Kurz bevor sie den Gehweg erreichte, kam es auf dem Radstreifen zum Zusammenstoß der beiden und die Fußgängerin stürzte zu Boden. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen an Ellenbogen, Hand und Rücken zu. Sie wurde nach medizinischer Erstversorgung durch Rettungskräfte zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Gegen den E-Scooter-Fahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Zudem erwartet ihn ein Bußgeld wegen Bedienens des Mobiltelefons während der Fahrt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 26. Juli 2022, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=302308 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen