Goldverkauf und Goldankauf in Wiesloch Walldorf und der Region Heidelberg – Seit 2012

Edelmetallhandel Zeltmann e.K. feiert 10-jähriges Bestehen am Standort Wiesloch

Gold verkaufen Wiesloch in der Ringstrasse 23

Gold verkaufen in Wiesloch in der Ringstrasse 23

2012 eröffnete der Sinsheimer Goldhändler eine Niederlassung in Wiesloch bei Heidelberg. Eine gewisse Zeit lang war Zeltmann an den beiden Standorten Wiesloch und Sinsheim tätig. 

goldankauf wiesloch

Wo kann ich in Wiesloch oder Walldorf Gold verkaufen?

(zg) Goldankauf Wiesloch – “Wir kaufen Alles aus Gold und Silber“ so das Motto bei Edelmetallhandel Zeltmann e.K in Wiesloch bei Heidelberg – Dazu zählen der Ankauf von Erbschmuck aus Gold, Goldschmuck Ankauf wie der Goldringe Ankauf oder der Goldketten Ankauf. Auch Goldnuggets Ankauf sowie Goldmünzen Ankauf oder Goldbarren Ankauf stehen quasi auf der Einkaufsliste des in Sinsheim gegründeten Edelmetallhandelsunternehmens. Nicht zu vergessen auch der Zahngold Ankauf – Goldzähne ankaufen, das macht Zeltmann auch. Mit und ohne Zähne.

Während es so manchem Kunden zunächst peinlich ist seine Goldzähne zu verkaufen, sind diese doch positiv überrascht, wenn Zeltmann ihnen ein Kaufangebot macht. Der Ankauf von Gold in Wiesloch erfolgt in der Regel als Barankauf, jedoch auf Kundenwunsch wird auch die Banküberweisung genutzt.

Goldankauf in Wiesloch Walldorf ganz einfach

Goldankauf Wiesloch Erklärung

Goldankauf Wiesloch Erklärung

Der Ankauf von Gold ganz einfach in drei Schritten:

  1. Die Kunden vereinbaren einen Termin bei Edelmetallhandel Zeltmann e.K.
  2. Vor Ort ermittelt Herr Zeltmann den Wert der Edelmetalle und macht dem Kunden ein Kaufangebot.
  3. Anschließend erfolgt, sofern man sich einig ist, die Barauszahlung vor Ort oder auf Wunsch eine Banküberweisung.

Verkauf von Gold und Silber in Form von Münzen und Barren

Gold kaufen – Schon lange raten Finanzexperten und Anlageberater für die Altersvorsorge und den Werterhalt des Eigentums einen Teil des Vermögens in Edelmetalle wie Gold und Silber zur Seite zu legen. Diversifikation lautet das Schlagwort. Das bedeutet nicht alles nur quasi auf ein Pferd zu setzen. Sondern auf mehrere verschiedene Anlageformen setzen.

Eine Anlageform sollten Edelmetalle darstellen. Gerade in Krisenzeiten haben diese sich als wertbeständig gezeigt. Für einige gelten sie als sicherer Hafen in turbulenten Zeiten.

Werbeanzeige:

Goldsparbox

Goldsparbox

Edelmetallhandel Zeltmann e.K. präsentiert: „DIE GOLDSPARBOX“

Edelmetallhandel Zeltmann e.K. bietet seinen Kunden eine Innovation im Anlagemarkt, die „Goldsparbox“ – Feingoldbarren in der praktischen Aufbewahrungsbox.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

“Die Goldsparbox und der Goldsparplan sind auch ein ideales und vor allem werthaltiges Geschenk an andere” erklärt Uwe Zeltmann.

“Inspirieren und motivieren Sie andere Menschen zum Sparen, insbesondere zum Goldsparen. Wecken Sie, beispielsweise bei Ihren geliebten Enkelkindern, die Sammelleidenschaft. Vermitteln Sie finanzielle Bildung (Financial Education). Vermitteln Sie wahre Werte. Im wahrsten Sinne des Wortes.” so die Werbebotschaft von Edelmetallhandel Zeltmann e.K. aus Wiesloch.

Feingold in praktischen 1g Barren in der praktischen Goldsparbox (mit 50 befüllbaren Feldern).

Ringstrasse 23 in Wiesloch

Ringstrasse 23 in Wiesloch

Im Jubiläumsjahr ruft der Wieslocher Goldhändler zum „Goldspartag“ auf.

Der „Goldspartag“ angelehnt an den „Weltspartag“. Das Ziel: Mit kleinen Beträgen über die Jahre ein Vermögen aufbauen.

Der Weltspartag hat eine fast hundertjährige Tradition: Zum ersten Mal fand er am 31. Oktober 1925 statt. Ein Jahr zuvor hatte das Weltinstitut der Sparkassen auf dem ersten Internationalen Sparkassenkongress in Mailand die Einführung des „World Thrift Day“ beschlossen. Ursprünglich war der Weltspartag der Förderung des Spargedankens gewidmet.

Die Initiative zum Weltspartag sollte aber nicht einfach nur das Sparen fördern. Vielmehr stand bereits zu Beginn der pädagogische Aspekt im Vordergrund. Vor dem Hintergrund der Finanzerziehung wollte man nicht nur die Menschen der unteren Einkommensschichten erreichen, sondern das Sparen sollte als gesamtgesellschaftliche Aufgabe wahrgenommen werden.

Bereits in der Antike, zu Zeiten der Griechen und Römer, wurden einfache Behälter aus Ton, mit einer kleinen Öffnung versehen, genutzt um darin Münzen zu verwahren. Auch im Mittelalter nutzten die Menschen Tongefäße, um darin Geld aufzuheben. In dieser Zeit tauchten die ersten Spardosen in Form von Schweinen auf. Das Schwein gilt schon seit früher Zeit als Glücksbringer und als Symbol der Fruchtbarkeit, Nützlichkeit und Genügsamkeit.

Moderne Sparbüchsen sind in allen Formen und Farben sowie aus den verschiedensten Materialien verfügbar. Statt rosarotem Sparschwein gibt es bei Edelmetallhandel Zeltmann e.K. natürlich Goldfarbenglänzende „Goldbarren“ (aus Keramik). „Diese sollen auch der Sparerziehung der Kinder dienlich sein und zum Kleinstsparen anregen“ erklärt Uwe Zeltmann.

Spare Kupfermünzen und anders Münzgeld sowie Geldscheine zusammen und tausche diese in Gold.

Goldsparen – Keramikspardose

Edelmetallhandel Zeltmann e.K. präsentiert: „DER GOLDSPARPLAN“

„Es liegt an jedem einzelnen, systematisch Gold anzusparen.“ erklärt Zeltmann weiter. Sie legen selbst die Regelmäßigkeit und den Geldbetrag fest, für den Sie Gold erwerben. Ein Jahr hat 52 Wochen, wenn Sie also quasi jede Woche einen 1g Goldbarren kaufen, haben Sie das Ziel 50 Felder in der Goldsparbox zu befüllen in einem Jahr erreicht. Oder Sie kaufen monatlich durchschnittlich 4g Gold. In 12 Monaten sind Sie so im Besitz von 50g Gold.

Beim Goldsparplan von Edelmetallhandel Zeltmann geht der Kunde keine Vertragsverpflichtungen ein, er verpflichtet sich quasi lediglich sich selbst gegenüber zum Goldsparen.

Ist ein Goldsparplan sinnvoll? Im Gegensatz zu einem Sparbuch und Bankkonto ist die Investition in Gold eine Anlage in einen greifbaren Sachwert. 
 
Was ist ein Goldsparplan? Mit regelmäßigen Raten Geld wird in das Edelmetall Gold investiert. 

Einen großen ‘Geldbetrag auf einmal in physisches Gold anzulegen, ist nicht immer möglich oder sinnvoll. Als Alternative zu der einmaligen Anlage in Gold können Goldsparpläne dienen. Ein bestimmter Betrag, beispielsweise 100 Euro, wird monatlich in einen Sparplan (Sparschwein) gespart. Nach und nach wird Eigentum an Gold erwerben.

Beim Goldsparplan von Edelmetallhandel Zeltmann e.K. bekommt der Kunde Gold gegen Geld. Im Gegensatz zu den meisten Goldsparplänen am Markt erhält man bei Zeltmann wirklich physisches Gold. Außerdem bietet der Wieslocher Goldhändler eine 100% Rückkaufgarantie auf die bei ihm erworbenen Goldbarren. Ein faires Geschäft, meinen wir!

 

Edelmetallhandel Zeltmann e.K.

Ringstrasse 23

69168 Wiesloch

06222 – 93 58 242

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 Uhr – 12.30 Uhr und 14.30 Uhr – 18.00 Uhr – Samstags nach frühzeitiger Terminvereinbarung

Anm. d. Red.: Für eingereichte oder namentlich gekennzeichnete Beiträge sind die Autoren verantwortlich. Form, Stil und Inhalt liegen allein in der Verantwortung des Autors. Die hier veröffentlichte Meinung kann daher von der Meinung der Redaktion oder des Herausgebers abweichen.

 

 

Veröffentlicht am 26. Juli 2022, 11:37
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=297579 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen