Walldorf: Betrunkener 53-jähriger Radfahrer gestürzt und verletzt – Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagabend kurz nach 19 Uhr wurde ein 53-jähriger Radfahrer bei einem Sturz in der Hebelstraße verletzt. Zeugen, die Sturzgeräusche gehört hatte und nachschauten, fanden den Verletzten und kümmerten sich bis zum Eintreffen eines Notarztes um den Mann. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde er mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert, wo er in der Nacht auf eigenen Wunsch entlassen wurde. Nach den bisherigen Unfallermittlungen stand der Radfahrer deutlich unter Alkoholeinwirkung, weshalb ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Hinweise auf weitere Unfallbeteiligte sind nicht vorhanden. Weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter Telefon 06222/57090 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim (ots)


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 14. September 2020, 14:33
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=285880 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15