Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 21. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Totes Tier gefunden – Was nun?

20. Februar 2020 | Leitartikel, Photo Gallery, Tierheim Tom Tatze, Wiesloch/Walldorf

Stellen Sie sich vor, Sie gehen spazieren und entdecken plötzlich im Gebüsch ein totes Tier. So erging es einer aufmerksamen jungen Frau, als sie mit ihrem Hund Gassi ging und im Gebüsch ein totes Hauskaninchen entdeckte. Nach dem ersten Schreck wandte sie sich an das Tom-Tatze-Tierheim, da sie nicht wusste, wer in solchen Fällen zuständig ist.

Grundsätzlich gilt: Liegt ein totes Tier mitten auf der Straße und ist somit eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer, ist die Polizei zuständig. Tiere, die sich auf Bundesautobahnen befinden, werden aus Sicherheitsgründen durch die Autobahnpolizei geborgen.

Bei Tieren, die dem Jagdrecht unterliegen, wie zum Beispiel Rehe, Wildschweine, Hirsche und Wölfe sowie zahlreiche Vogelarten wie Stockente und Mäusebussard, ist der zuständige Jäger zu informieren.

Sonst ist es Aufgabe der örtlichen Bauhöfe oder Straßenmeistereien, Kadaver zu beseitigen.

Mit einem Chip gekennzeichnete Haustiere wie zum Beispiel Katzen und Hunde werden eindeutig identifiziert und an ein Tierregister gemeldet. So kann man den Besitzer informieren.

Hauskaninchen sind in der Regel nicht gekennzeichnet, so dass es schwierig ist, den Besitzer zu informieren.

www.tierschutz-wiesloch.de

Das könnte Sie auch interessieren…

Spätlese e.V. – gemeinsam für Baiertal – ein indischer Abend

So viel Farbe und Geschmack - das hatten die Wenigsten erwartet. Zusammen mit dem Pächterpaar des Sarvan Havali, des indischen Restaurants (Clubhaus) am Sportplatz in Baiertal, entführten die Veranstalter der Spätlese e.V. die Gäste in die Welt der indischen Küche....

Astoria Störche stürmen das Rathaus

Närrische Stimmung bei der Schlüsselrückgabe Es ist ein gut gepflegtes Ritual, dass die KG Astoria Störche am Faschingsdienstag im Rathaus ihre Aufwartung machen, um den Rathausschlüssel symbolisch an den Bürgermeister zurückzugeben. Die Regentschaft der Närrinnen und...

Realschule Walldorf: Neuntklässler beschäftigen sich mit dem Klimawandel

Diskussion zu Auswirkungen und Strategien im Rathaus – Bäume gepflanzt „Städte im Klimawandel“ und „Hitzeschutz in Walldorf“ lauten die Schlagworte, mit denen den Neuntklässlern der Theodor-Heuss-Realschule der Klimawandel und seine Auswirkungen, aber auch die...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive