Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 12. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Termin: Nächste Schadstoffsammlung in Wiesloch

23. September 2012 | > Wiesloch, Allgemeines, Das Neueste

In vielen Haushalten fallen gelegentlich Produkte an, die umweltgefährdende Stoffe enthalten. Bei der Schadstoffsammlung der AVR können diese Stoffe umweltgerecht entsorgt werden.

Am Mittwoch, den 26. September 2012 können die Bürgerinnen und Bürger Schadstoffe von 15.30 bis 18.00 Uhr bei der Erdaushub- und Bauschuttdeponie Wiesloch, Parkstr. 6, beim Umweltmobil der AVR abgeben.

Aufgrund vermehrter Anfragen weist die AVR ausdrücklich darauf hin, dass Dispersionsfarben (Wandinnenfarben) nicht beim Umweltmobil angenommen werden. Diese Farben sind ausgehärtet über die Restmülltonne zu entsorgen, da sie schadstoffarm und lösemittelfrei sind. Die leeren Behälter können über die Grüne Tonne plus entsorgt werden. Die Farben müssen ausgehärtet sein, nicht flüssig!

Autobatterien (Bleiakkumulatoren) unterliegen einer Pfandpflicht und werden vom Handel zurückgenommen. Aus diesem Grund können sie nicht beim Umweltmobil abgeliefert werden.

Altöl wird ebenfalls nicht bei der Schadstoffsammlung angenommen, da dies einer Sonderentsorgung zugeführt werden muss. Hier besteht eine Rücknahmepflicht für den Handel, Tankstellen nehmen ebenfalls Altöl an.

Quelle: AVR

Das könnte Sie auch interessieren…

Wiesloch – Junge Radfahrerin von Pkw erfasst

Am Donnerstag befuhr eine 79-jährige Suzuki-Fahrerin gegen 11:30 Uhr die Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt. Am Kreisverkehr in Höhe der Luisenstraße fuhr sie in diesen ein und übersah hierbei eine 18-jährige Radfahrerin, die sich bereits im Kreisverkehr befand....

Vorsicht vor Wildunfällen

  Die Stadt Walldorf informiert: Alle zwei Minuten ereignen sich nach einem Bericht des ADAC rein rechnerisch in Deutschland Wildunfälle, also Unfälle, bei denen an einem Fahrzeug Schäden durch Ausweichen oder den Zusammenstoß mit einem Tier entstehen. Und nach...

Schüler des Gymnasiums nehmen Spende der Steuerungsgruppe Fairtrade entgegen

  Geld kommt Schulprojekt in Namibia zu Gute Wirtschaftsförderin Susanne Nisius und Mitarbeiterin Sandra Seitz haben im Namen der Steuerungsgruppe Fairtrade einen Scheck an Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums überreicht, die sich in der AG des Fairen Handels...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive