Tag der offenen Tür im Tattoo-Studio

(mdg) Am vergangenem Samstag hielt das Walldorfer Tattoo-Studio seine Türen für alle interessierten offen. Bis jetzt befand es sich in einer Passage hinter „Tari-Bikes“ in der Hauptstraße. Am Samstag war es eine gute Gelegenheit den Kunden von der baldigen Neueröffnung in der Johann-Jacob-Astor-Straße zu berichten. Das neue Studio wird größer, zwei neue Tättoowierer  kommen dazu. Jan David Fautz, der smarte Chef des Ladens ist bis dahin für das Stechen zuständig. „Black&Gray“ und „Realistic“ gehören zur seiner bevorzugten Tattoo-Stilarten. Unter anderem ist der bekannte Corey Miller einer seiner großen Vorbilder. Selbst lernte er in Ungarn und seit zwei Jahren betreibt er sein eigenes Studio, J.D. Tattoo Art.

Karsten, Jans Mitarbeiter, übernimmt alles, was mit Körperschmuck zu Tun hat. Große Auswahl an Piercingschmuck wartet  auf die interessanten Körperteile neuer Kunden. Die Jungs legen vor allem Wert auf Wohlfühl-Atmosphäre, gute Beratung und hygienische Arbeitsweise. Zum Tag der offenen Tür wurden Besucher aufgefordert ihre Jugendsünden an Tattoos preiszugeben. In dem Wettbewerb für das schlechteste Tattoo konnte man bis zu drei Stunden kostenloses Stechen gewinnen. Trotz bisheriger, kleiner Meinungsverschiedenheiten  mit der Stadt Walldorf freut sich die Besatzung des J.D. Tattoo Art Studio auf den Umzug in den neuen, repräsentativen Laden in der J.-J.-Astor-Straße. Bei der Neueröffnung am 08. Dezember werden wir die neuen Mitarbeiter vorstellen und das Gewinner-Tattoo ermitteln.

Veröffentlicht am 21. November 2012, 20:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=13016 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen