SV Sandhausen: Trainer Alois Schwartz verlängert um zwei Jahre

Pressemitteilung SV Sandhausen Nr.71 Saison 2021/22 29.04.2022

 
Kontinuität am Hardtwald

 
Sandhausen.
Der SV Sandhausen und Trainer Alois Schwartz verlängern ihre Zusammenarbeit vorzeitig um zwei Jahre bis 2024.
Der Kontrakt ist ligaunabhängig gültig.


 
Die Vertragsverlängerung bis Ende der Saison 2023/24 ist ein Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung und drückt gleichzeitig den Willen aus, auch in den nächsten Jahren die gemeinsam erarbeitete Perspektive fortzusetzen. Der Vertrag des 55jährigen Fußballlehrers hätte sich bei Klassenerhalt in dieser Saison automatisch um ein Jahr verlängert.

 
SVSPräsident Jürgen Machmeier: Alois hat es geschafft, unserer Mannschaft wieder die sportlichen Werte des SVS wie Gier, Leidenschaft, unbändigen Siegeswillen, Kampfgeist und mannschaftliche Geschlossenheit einzuimpfen. Er hat mit seiner klaren Strategie großen Anteil an dem derzeitigen sportlichen Erfolg. Es fühlt sich an, als wäre Alois nie weg gewesen. Den Vertrag vorzeitig zu verlängern ist deshalb eine logische Konsequenz.“
 
Alois Schwartz: Die Arbeit beim SV Sandhausen ist für mich schon längst zu einer Herzensangelegenheit geworden. Meine Verlängerung am Hardtwald ist für mich eine Selbstverständlichkeit, nicht zuletzt auch aufgrund der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Vereinsverantwortlichen. Zukünftig gilt es, weiterhin die Kräfte zu bündeln und gemeinsam anzupacken, damit am Hardtwald auch in den kommenden Jahren ZweitligaFußball zu sehen sein wird.“


In der aktuellen Saison 2021/22 übernahm Schwartz nach dem 7. Spieltag das Traineramt beim SV Sandhausen und startete gleich mit einem 2:1Auswärtssieg in Hannover. In bislang 24 Spielen holte der Coach mit acht Siegen und zehn Unentschieden 34 Punkte und führte die Mannschaft aus der Abstiegszone.


 
Mikayil Kabaca, Sportlicher Leiter: Alois Schwartz hat es geschafft, unsere Mannschaft so zu stabilisieren, dass wir in der Lage sind, solch eine gute Rückrunde zu spielen. Deshalb ist es auch in dieser Phase die richtige Entscheidung, den Vertrag mit Alois um zwei Jahre ligaunabhängig zu verlängern. Das Teamwork mit ihm macht jeden Tag aufs Neue Spaß und ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.“


Volker Piegsa, SVSGeschäftsführer: „Alois ist ein super Typ und er passt in jeglicher Hinsicht zum SV Sandhausen. Unser Miteinander ist von gegenseitigem Vertrauen und Respekt geprägt. Ich freue mich über die Vertragsverlängerung“.
 
 
auf dem Foto (stehend von links): SVS-Präsident Jürgen Machmeier, Volker Piegsa (Geschäftsführer SVS), (sitzend von links) Alois Schwartz (SVS-Cheftrainer), Mikayil Kabaca (Sportlicher Leiter)
 
 
Veröffentlicht am 30. April 2022, 15:32
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=298357 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen