Bleiben Sie informiert  /  Montag, 22. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Steuerungsgruppe Fairtrade spendet wieder Weihnachtsmarkterlös

30. März 2024 | > Walldorf, Allgemeines, Hilfe zur Selbsthilfe e. V., Leitartikel

 

300 Euro für ein Schulförderprojekt

Die Steuerungsgruppe Fairtrade hat wie in den vergangenen Jahren ihren Gewinn aus dem Weihnachtsmarkt für den guten Zweck gespendet. An dem Stand wurden neben Nikoläusen aus fair gehandelter Schokolade und Fairtrade-Schokoladenriegeln auch Walldorfer Apfelpunsch und nachhaltiger Glühwein angeboten.

 

300 Euro aus dem Erlös wurden an den Walldorfer Verein Hilfe zur Selbsthilfe gespendet. Der Vorsitzende Will Ritzrau sowie Kassier Bernhard Diehm von Hilfe zur Selbsthilfe nahmen die Spende von Mitgliedern der Steuerungsgruppe im Rathaus entgegen. Das Geld soll einem Projekt in Togo zukommen, das sich der Schulförderung widmet.
Thomas Bensch, der Sprecher der Steuerungsgruppe, freute sich, dass man den Verein bei seiner „tollen Arbeit“ wieder unterstützen könne.

 „Der Verein leistet einen wertvollen Beitrag“, lobte auch Bürgermeister Matthias Renschler, der die beiden Themen Hilfe zur Selbsthilfe und Fairtrade eng miteinander verbunden sieht. Er dankte den Mitgliedern des Vereins sowie der Fairtrade-Steuerungsgruppe für ihre engagierte Arbeit, die gerade Kleinunternehmern in Entwicklungs- und Schwellenländern zu Gute komme.

 

Text und Foto: Stadt Walldorf

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Tiefgaragen in Walldorf müssen saniert werden

  Ausschuss vergibt die Planungsleistungen „Durchaus beträchtliche Sanierungsmaßnahmen“, so Stadtbaumeister Andreas Tisch, stehen in den beiden Tiefgaragen „Hinter der evangelischen Kirche“ und „Karlstraße“ an. Für beide zusammen rechnet die Stadt mit Kosten von...

Der österreichische Autor Heinrich Steinfest war mit „Sprung ins Leere“ in der Stadtbücherei zu Gast

  Ein ebenso höflicher wie erwartungsfroher Applaus begrüßt den „ganz besonderen Gast“, als den Barbara Grabl, die Leiterin der Stadtbücherei, den österreichischen Autor Heinrich Steinfest vorstellt. Der entschuldigt sich gleich zu Beginn für seine „etwas...

Konzerte der Stadt: Liederabend in der Laurentiuskapelle mit „Ophelias Traum“

  Die dritte Veranstaltung der diesjährigen Reihe „Konzerte der Stadt“ findet am Donnerstag, 25. April, 19 Uhr, in der Laurentiuskapelle statt. Alina Wunderlin (Sopran) und Ulrich Eisenlohr (Klavier) präsentieren unter dem Titel „Ophelias Traum“ Werke von Robert...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive