St. Leon-Rot: Auffahrunfall auf A 5; zwei Lkw und ein Transporter beteiligt; zwei Fahrstreifen rund eine Stunde in Richtung Frankfurt blockiert; Pressemitteilung Nr. 1

Wegen eines Auffahrunfalls, der sich am Freitagvormittag, gegen 10.20 Uhr, auf der A 5, zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Walldorfer Kreuz ereignete, ist derzeit noch der rechte Fahrstreifen in Richtung Frankfurt blockiert, nachdem bis gegen 11.30 Uhr, rund eine Stunde zusätzlich noch die mittlere Spur gesperrt war. Nach derzeitigem Kenntnisstand sind zwei Lkw und ein Transporter beteiligt, eine Person wurde leicht verletzt. Der Rückstau beträgt momentan acht Kilometer. Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 10. Januar 2020, 11:43
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=279231 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13