SOULMAXX grooved im Harry´s

SoulmaxxSoulmaxx am
Donnerstag 27.02. im Harry´s

Soulmaxx000Soulmaxx, die Band mit Musikern aus dem Rhein-Neckar-Delta, spielt das Beste aus den Bereichen Soul, R&B, Funk und Pop der letzten vier Jahrzehnte. Der mehrstimmige Gesang, das eingespielte Bläsertrio, sowie eine eingegroovte Rhythm-Section zeichnen die Band aus. Das aktuelle Repertoire von Soulmaxx erstreckt sich von James Brown über Aretha Franklin, Stevie Wonder, Phil Collins bis hin zu Tower Of Power und Maceo Parker. Aber auch rockige Stücke wie Baby Love von Mothers Finest oder Songs aus den aktuellen Charts finden sich in der Setlist.

Soulmaxx LineUp:
Chantal Schellenberg (Gesang)
Peter März (Gesang)
Martin Purucker (Gitarre)
Thomas Herrmann (Saxophon)
Werner Burkard (Trompete)
Karl Heinz Mayer (Posaune)
Uwe Lysowec (Bass)
Axel Bosk (Keyboard)
Michael Braun (Schlagzeug)

Unter: www.Soulmaxx.de gibt es aktkuelle Photos, Infos und eine Hörprobe aus der aktuellen CD –  SOULED OUT.

Das Harry’s-Team freut sich, gerade die Freunde der Soulmusik mit dieser Benefit-Veranstaltung ansprechen zu können. Gespannt darf man auch sein, wie eine 10-köpfige Formation auf der Bühne im Harry‘s ihren Platz findet.

HARRY´s
Wiesenstr. 4
Walldorf
Online: harrys-walldorf.de
Facebook: harryswalldorf.de

har_logoReservierungen:
Tel.: 06227 60310-270
Mail: [email protected]

Mo. 10:00 – 20:00 Uhr
Di. 10:00 – 22:00 Uhr
Fr. Sa. 10:00 – 23:00 Uhr

 

Veröffentlicht am 31. Januar 2014, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=50300 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12