Polizeibericht vom 31.10.12

Einbruch in Einfamilienhaus

(pol) Rauenberg: Eingebrochen wurde am Dienstag zwischen 8.45 Uhr und 9.35 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Weinstraße. Was genau entwendet wurde, steht noch nicht fest. Ein Zeuge beobachtete einen vermummten Täter im Anwesen, welche daraufhin mit mindestens einem weiteren Täter in einem beigefarbenen Fahrzeug (älteres Modell) über einen Feldweg in Richtung Mühlhausen-Rotenberg flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Ergebnis. Weitere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, zu melden.

Ein Verletzter und 11.000 Euro Schaden

Dielheim: Ein Leichtverletzter und Sachschaden von ca. 11.000 € sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Dienstag um 13.45 Uhr auf der L 612 in Höhe der Abzweigung nach Unterhof ereignete. Ein 70-jähriger Audi-Fahrer wollte von Dielheim kommend links nach Unterhof abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Renault Rapid. Der 33-jährige Fahrer des Renaults wurde durch einen mit dem Rettungshubschrauber hinzugekommenen Notarzt vor Ort behandelt. Anschließend wurde er mit einem Krankenwagen zur ambulanten Behandlung in eine Wieslocher Praxis gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Veröffentlicht am 1. November 2012, 06:30
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=11774 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen