Polizeibericht vom 21.10.12

(pol) Wiesloch: Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 9.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmorgen, kurz nach 10:00 Uhr, auf der L 723 ereignete. Eine 53 Jahre alte VW-Fahrerin hatte am Fahrbahnrand angehalten, um zu telefonieren. Beim Wiedereinfahren in den fließenden Verkehr achtete sie nicht auf einen in westlicher Richtung fahrenden VW-Passat. Dieser drehte sich nach dem  Anstoß einmal um die eigene Achse und blieb auf der Fahrbahn stehen. Die die Insassen im Passat, 21, 22 und 55 Jahre alt, wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Veröffentlicht am 22. Oktober 2012, 10:30
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=11044 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen