SVS Vorverkauf gegen Hertha

Vorverkauf für Heimspiel gegen Hertha BSC beginnt

Sandhausen (sim). Das übernächste Heimspiel (das Nächste ist am 27. Oktober gegen den MSV Duisburg) in der zweiten Bundesliga bestreitet der SV Sandhausen am Freitag, 9. November um 18 Uhr gegen Hertha BSC Berlin. Der Vorverkauf für diese Auseinandersetzung hat begonnen, sodass Karten nicht nur in der Geschäftsstelle, sondern auch im Internet und in den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich sind. Für die Zuschauer des SV Sandhausen gibt es Tagesticket im Stehplatzbereich A1 und A2 für elf Euro sowie A3 überdacht für 13 Euro. Sitzplatzkarten sind in den Blöcken D1 und D2 der Osttribüne für 21 Euro sowie vereinzelt auf der Nord- und Haupttribüne für 35 Euro erhältlich. Beim Heimspiel gegen MSV Duisburg können sowohl Tickets für das Herthaspiel, wie auch Karten für die Auswärtsbegegnung am 2. November bei Eintracht Braunschweig bezogen werden und dies alles beim Fanstand der Hardtwald-Supporters.
Für die Gästefans beim Auftritt von Hertha BSC Berlin in Sandhausen ist im Stehplatzbereich der Block C2 für elf Euro pro Karte freigeschaltet. Die Tickets für den Block B1 (elf Euro) befinden sich dagegen komplett in der Geschäftsstelle der Berliner. Dort gibt es auch Sitzplatzkarten für Block D3 der Osttribüne. Allerdings sind weitere Karten von D3 für 21 Euro im Vorverkauf für Gästebesucher ebenso erhältlich.

Veröffentlicht am 22. Oktober 2012, 06:30
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=10665 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen