Rauenberg: Mercedes überschlug sich – Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Bei seiner Fahrt am frühen Sonntagmorgen auf der B 3 zwischen Uhlandshöhe und Malschenberg kam ein 42-jähriger Mercedes-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern, überschlug sich und landete schließlich in einem nahegelegenen Feld.

Der 42-Jährige, der noch bis Februar 2019 eine Fahrerlaubnissperre hat, entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Ob sich der aus Leimen stammende Mann Verletzungen dabei zugezogen hat, ist bislang nicht bekannt. Den Schaden am Mercedes beziffert die Polizei auf ca. 1.500 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 3. Dezember 2018, 11:32
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=258649 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9