Multifunktionsspielfeld im Stadion wird saniert

Nach der Wiederinbetriebnahme des Kunstrasenspielfeldes an der Parkstraße wird nun das Multifunktions-Kleinspielfeld südlich des Rasenplatzes im Stadion saniert.

Der Kunststoffbelag hat bereits vierzig Jahre auf dem Buckel und ganze Generationen und Kindern und Jugendlichen haben darauf gekickt oder andere Ballsportarten gespielt. Der Gießbelag muss nach dieser langen Nutzungsdauer ebenso erneuert werden wie die Entwässerungsrinne. Dafür wurde ein Aufwand von 70.000 Euro kalkuliert, wovon das Land Baden-Württemberg im Rahmen der Sportstättenförderung 18.000 Euro übernehmen wird.

Für die Sanierung der Anlagen ist eine Bauzeit von einem Monat angesetzt.

Veröffentlicht am 10. September 2019, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=273382 

Das könnte Sie auch Interessieren...

ERfolgreich Werben lokale Internetzeitung

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung



Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11