Mühlhausen, Rhein-Neckar-Kreis: Nächtliche Fahrt endet an Baum

Vermutlich wegen überhöhter bzw. den Straßenverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit verunglückten in der Nacht zum Samstag eine 22-jährige Frau und deren Mitfahrer im südlichen Rhein-Neckar-Kreis.

Der mit drei Personen besetzte VW Golf war gegen 02:30 Uhr auf der B 39 zwischen Mühlhausen und Eichtersheim unterwegs, als die Fahrerin zunächst die Kontrolle über das Auto verlor, nach links von der Fahrbahn abkam, einen Abhang hinunterfuhr und eine sich anschließende Wiese überquerte. Die Fahrt endete schließlich an einem Baum, der im Bereich einer etwa 4 bis 5 Meter in die Tiefe führenden Bachböschung steht.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatten sich sowohl die 22-jährige Fahrzeuglenkerin als auch ihre beide 17 Jahre alten Mitfahrer aus dem total beschädigten Wrack des VW Golf befreit. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle, das Auto wurde von einem Abschlepper mit Kran geborgen.

Die drei Insassen des Pkw wurden vorsorglich zum Medizin-Check in ein Krankenhaus gebracht. Ob und inwieweit sie verletzt wurden, ist zum Berichtszeitpunkt nicht bekannt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 19. Oktober 2019, 14:38
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=275693 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12