Mit Kopfverletzungen davon gekommen

Mühlhausen:

(pol) Mit einer leichten Kopfverletzung musste am Sonntagnachmittag ein 25-jähriger Autofahrer nach einem Verkehrsunfall in eine Klinik gebracht werden. Der Mann war gegen 13.30 Uhr mit seinem VW Polo auf der Malscher Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er an der Kreuzung Kehrgärten mit einer von rechts kommenden 47-jährigen VW-Passat-Fahrerin zusammenstieß. Die 47-Jährige blieb unverletzt, der Sachschaden an beiden Fahrzeugen betrug rund 5.000.- Euro.

Veröffentlicht am 13. November 2012, 15:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=12567 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen