Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 20. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Mit dem Farbenmonster in der Eichhörnchengruppe

17. November 2023 | Das Neueste, Politik

Am bundesweiten Vorlesetag besuchte Christiane Staab MdL das Oswald-Nussbaum-Kinderhaus

St. Leon-Rot. Zum 20. Mal fand in diesem Jahr der „Bundesweite Vorlesetag“ statt und die Landtagsabgeordnete Christiane Staab (CDU) nahm dies gerne zum Anlass, um am heutigen Freitag (17.11.) die Eichhörnchengruppe im Oswald-Nussbaum-Kinderhaus zu besuchen.

Alleine war Staab natürlich nicht gekommen: In Form eines aufwendig gestalteten Pop-Up-Bilderbuches wurde sie vom „Farbenmonster“ begleitet, dem es gar nicht gutging, denn es hatte alle seine Gefühle durcheinandergebracht und benötigte die Hilfe der Zwei- bis Sechsjährigen, um hier wieder Ordnung zu schaffen.

Unter anderem ging es hierbei um Emotionen wie Freude, Traurigkeit, Wut, Angst, Gelassenheit und Liebe und deren jeweilige Zuordnung zu passenden Farben. „Wenn man sich so richtig ärgert und wütend ist, welche Farbe hat denn dann manchmal das Gesicht?“, fragte Staab, und die Kinder riefen: „Rot!“.

Seite für Seite begleiteten die Kinder und Staab das Farbenmonster und ordneten unter anderem die Farben Gelb, Blau und Grün zu. Am Ende war dann wieder alles gut und das Farbenmonster erschien in Pink umgeben von pinken Herzen – angesichts der Äußerungen der Kinder auch definitiv ihre Lieblingsfarbe.

Im weiteren Verlauf des Vorlesetags ging es auch noch darum, ob manche Kinder ein Haustier hätten, da Staab ein Bild ihres Hundes „Chester“ auf dem Handy zeigte. Einige Kinder nannten Hund, Katze und Fische, andere haben laut eigener Aussage einen Löwen und einen Tiger, einen Affen und ein Nashorn zu Hause. Staabs Nachfrage, ob sie bei dieser Aufzählung denn Haus- mit Lieblingstier verwechselt hätten, wurde klar verneint, demnach gibt es in St. Leon-Rot einige attraktive Privatzoos. Die Eichhörnchengruppe hatte auf jeden Fall richtig Spaß und auch Staab gefiel es bestens.

„Ich bin heute sehr gerne gekommen. Ich selbst habe vier Kinder, die wollen allerdings nicht mehr, dass ich ihnen vorlese, die sind schon groß“, lachte die Abgeordnete.

Den „Bundesweiten Vorlesetag“ unterstützte Staab bereits schon in den Vorjahren: „Es ist wichtig, dass alle Kinder gut lesen können, denn das ist das Fundament für Bildung und späteren schulischen und beruflichen Erfolg.“ 

Quelle: Matthias Busse

Das könnte Sie auch interessieren…

Walldorf: Kein historischer Stadtspaziergang im Juli und August

  Die Stadt Walldorf informiert: Der historische Stadtspaziergang macht Sommerpause und findet daher im Juli und August nicht statt. Der nächste Stadtspaziergang wird am Mittwoch, 18. September, stattfinden und damit um eine Woche vorgezogen, um die Veranstaltung...

Ladeplätze sind für E-Fahrzeuge freizuhalten

  Parkende Autos blockieren Ladesäulen – Ordnungswidrigkeit kostet 55 Euro Die Stadt Walldorf, das Mannheimer Energieunternehmen MVV und die Stadtwerke Walldorf haben in den vergangenen zwölf Monaten die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge stark ausgebaut. Mit...

Stadt führt Pilotprojekt Sprachkurs künftig in Eigenregie fort

  Elf Frauen absolvierten Sprachkurs in Walldorf Nach 200 Unterrichtsstunden seit Oktober 2023 haben es elf Frauen nun geschafft und den Sprachkurs abgeschlossen. Das Besondere am Kurs, der sechs Stunden pro Woche im Begegnungshaus stattfand: Auch für die...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive