Bleiben Sie informiert  /  Montag, 17. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Wissenswertes vom Astorhaus bis zur Storchenwiese

19. Mai 2024 | > Walldorf, Allgemeines, Das Neueste, Photo Gallery

 

Mit der Neubürgerradtour die Stadt erfahren

Als eine „tolle Gelegenheit, Land und Leute kennenzulernen“, beschreibt Sonja Wagner ihre Eindrücke, nachdem sie am Ende der rund zweistündigen Neubürgerradtour auf dem Spargelmarkt mit den anderen Teilnehmern mit einem kühlen Getränk anstößt. Zum Umtrunk eingeladen hat die Stadt, die auch die Fahrradtour alljährlich im Rahmen des Spargelmarkts anbietet. Am Treffpunkt Rathaus kommen in diesem Jahr deutlich mehr Menschen als im vergangenen Jahr zusammen.

 

 

Bürgermeister Matthias Renschler freut sich über die große Resonanz und begrüßt vor dem Start die Neubürgerinnen und Neubürger, aber auch „Dauerneubürger“, die schon länger in Walldorf wohnten, zu denen er sich schmunzelnd zählt. Es sei bereits seine dritte Tour, und trotzdem „lerne ich jedes Mal etwas dabei“, bekennt der Bürgermeister.
Alena Müller, kommissarische Leiterin des Fachbereichs Ordnung und Umwelt, hat sich ebenfalls der Gruppe angeschlossen. Sie sichert die Fahrt mit ab und gibt auch einige Infos mit auf den Weg, etwa an der Station Astorhaus. Die Fahrt führt außerdem am Kino und dem angrenzenden Bahnhof Wiesloch-Walldorf sowie an der Storchenwiese und dem Tom-Tatze-Tierheim vorbei. Immer wieder legt Christian Horny (Fachdienst Umwelt, Feuerwehr, Katastrophenschutz) einen Zwischenhalt ein, um Wissenswertes über wichtige Einrichtungen, Flora und Fauna zu vermitteln.

 

 

Dann führt die Tour durch den Dannhecker Wald, wo es sogar ein wenig abenteuerlich wird: Spontan beschließen Christian Horny und Bürgermeister Matthias Renschler, einen seitlichen Weg einzuschlagen. Ein steiler Anstieg zwingt die Teilnehmer zwar zum Absteigen und Schieben der Räder, aber die kurze Anstrengung wird mit einem tollen Blick über das Naturschutzgebiet Zugmantel-Bandholz entlohnt. Eine Teilnehmerin freut sich über die gut hörbaren Frösche, andere lassen für einen Moment die Blicke über das Gelände schweifen und genießen die friedliche Stimmung, bevor es weiter in Richtung Sandhausen mit einem Abstecher zum Wasserwerk und anschließend dem Erdgasspeicher des Netzbetreibers terranets bw geht, wo die Teilnehmer auch mit Informationen über den Zweckverband Wasserversorgung Hardtgruppe versorgt werden, zu dem neben Walldorf noch Sandhausen und Leimen gehören.

Mit diesen Eindrücken geht es weiter in Richtung Schwetzingen/Hockenheim und zurück nach Walldorf an Reiterhof, Straußenfarm und Schnittgutplatz vorbei. Die letzten Meter vor dem Ziel Spargelmarkt werden genutzt, um die Kurpfalzstraße zu befahren, die Ende 2022 in eine Fahrradstraße umgewandelt worden war.

 

 

Auf dem Spargelmarkt angekommen, lädt Bürgermeister Matthias Renschler auf ein kühles Getränk ein. Eine gute Gelegenheit für die Teilnehmer, um die erlebten Eindrücke Revue passieren zulassen und einander kennenzulernen. So wie Sonja Wagner, die sich gut mit Annett unterhält, die mit ihrem Sohn Jonas ebenfalls teilgenommen hat. „Wir werden uns auf jeden Fall wieder treffen“, freut sich Sonja Wagner, die erst seit rund zwei Wochen in Walldorf wohnt, über den neuen Kontakt. Sehr gut haben ihr die Natur und die Wälder gefallen, sagt Sonja Wagner zum Abschluss und auch Jonas stimmt zu, der „die huckelige Strecke“ im Wald besonders gut fand.

 

Text und Fotos: Stadt Walldorf

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Geänderte Öffnungszeiten in der Stadtbücherei

Die Stadt Walldorf informiert: Die Stadtbücherei hat von Montag, 24. Juni, bis Samstag, 29. Juni, geänderte Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 10 bis 13 Uhr und 16 bis 19 Uhr Mittwoch und Freitag 14.30 bis 19 Uhr Samstag 10 bis 13 Uhr  ...

Benefiz-Chorkonzert des MGV Frohsinn Baiertal

Das der Frohsinn Baiertal auch „anders“ kann, konnten die Sänger*innen schon mehrfach beweisen. Am vergangenen Samstag hatten sie erneut die Gelegenheit dazu, die sie auch bestens nutzten: ein Benefiz-Chorkonzert in der evangelischen Stadtkirche Walldorf. Henriette...

Stadt Wiesloch: Schließzeiten wegen Betriebsausflug

Am Freitag, 21. Juni 2024 bleiben auf Grund des Betriebsausfluges der Stadt Wiesloch alle städtischen Dienststellen geschlossen, einschließlich der Ortsverwaltungen Baiertal und Schatthausen, des Baurechtsamtes, der Stadtwerke Wiesloch und der Stadtbibliothek...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive