Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 26. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Millionenschaden bei Brand in Langenbrücken

19. Dezember 2012 | Allgemeines, Das Neueste, Feuerwehr Walldorf

Sachschaden in Millionenhöhe entstand am Mittwoch bei einem Lagerhallenbrand auf einem von mehreren Firmen genutzten Areal in der Ewald-Renz-Straße in Bad Schönborn-Langenbrücken. Bislang kamen keine Personen zu Schaden

 

 

(pol) Mehrere Freiwillige Feuerwehren aus dem nördlichen Landkreis Karlsruhe, der ABC-Zug aus Bretten sowie Kräfte der Karlsruher Berufsfeuerwehr sind zurzeit mit rund 300 Mann bei der Brandbekämpfung im Einsatz.

Die Rettungsdienste sind mit 24 Fahrzeugen und 65 Helfern, darunter zwei Notärzten angerückt, und stellen unter anderem die Versorgung der Einsatzkräfte sicher.

Die Polizei ist mit 20 Streifenbesatzungen, darunter zwei von der Bundespolizei, bei Absperr-, Warn- und Evakuierungsmaßnahmen auf dem Gelände eingesetzt. Hunderte von Schaulustigen mussten aus dem weiteren Umfeld verwiesen werden. Nach wie vor ist der Polizeihubschrauber zur Unterstützung des Einsatzleiters der Feuerwehr im Einsatz. Auch Ermittler der Kriminalpolizei befinden sich vor Ort.

 

Wegen der durch brennende Kunststoffteile hervorgerufenen starken Rauch- und Rußentwicklung wurden die Bewohner in Langenbrücken und umliegenden Ortschaften durch Lautsprecherdurchsagen wie auch über Warnfunk aufgefordert, ihre Fenster wie auch die Türen geschlossen zu halten.

Darüber hinaus wurden mehrere Anliegerstraßen sowie der östlich an das Firmengelände angrenzende Bahnverkehr während der Löschmaßnahmen gesperrt.

 

Gegen 16 Uhr meldeten mehrere Anrufer der Feuerwehr massive Rauchentwicklung an einer Lagerhalle auf dem ehemals als Gardinenweberei genutzten Areal. Bereits kurz darauf stand die Halle in Vollbrand. Ein Branddurchbruch auf weitere Gebäudeteile war trotz des massiven Feuerwehreinsatzes nicht zu verhindern.

Das könnte Sie auch interessieren…

Wieslocher Bündnis für Demokratie und Toleranz e.V. erhält großzügige Spende von Physiomed Hecker

Das Wieslocher Bündnis für Demokratie und Toleranz e.V. freut sich über eine Spende in Höhe von 500 Euro von der Firma PHYSIOMedHecker Gesundheitszentrum Der Vereinsvorsitzende Jan-Peter Oppenheimer nahm die Spende dankend entgegen. Andreas Hecker und sein Sohn...

RadGuides Rhein-Neckar: Neue Touren in Wiesloch und Walldorf geplant!

Lehrreich und aktiv: Im Juni bieten die RadGuides Rhein-Neckar wieder verschiedene Touren an, mit denen Radfahrerinnen und Radfahrer die Region aus ganz neuer Perspektive erkunden können. Bäche und Flüsse weisen dabei oft den Weg, und eine letzte Gelegenheit zum...

Sreto Ristic wird Cheftrainer des SV Sandhausen

Nach dem plötzlichen Abschied von Jens Keller konnte der SV Sandhausen die Trainersuche erfolgreich abschließen: Sreto Ristic überzeugte die Vereinsführung und wird zur Drittliga-Saison 2024/25 Cheftrainer der Männer vom Hardtwald "Die Auswahl an Bewerbern war dieses...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive