Leihe perfekt – Neal Gibs ist da

Der FC-Astoria Walldorf hat den 20jährigen Neal Gibs vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern für eine Saison ausgeliehen. Gibs ist beidfüßig, ein gelernter Abwehrspieler und kann auf beiden Seiten eingesetzt werden.

Kurz vor dem Ende des Transferfensters hat sich der FCA noch einmal verstärkt. Walldorfs Cheftrainer Matthias Born freut sich über das Leihgeschäft mit Gibs: „Er ist ein junger talentierter Spieler, der auf mehreren Positionen eingesetzt werden kann. Sowohl auf beiden Außenverteidigerpositionen, als auch auf den Außenbahnen im Mittelfeld. Mit ihm erhöhen wir definitiv die Qualität unseres Kaders.“ Gibs ist beim FCK fußballerisch ausgebildet worden, er ist nämlich schon seit 2013 bei den Roten Teufel aktiv.

Beim FCA wird er das Walldorfer Trikot mit der Rückennummer 16 tragen. Gibs ist seit Dienstag im Walldorfer Mannschaftstraining und mit sofortiger Wirkung spielberechtigt. Der FC-Astoria Walldorf heißt Neal in der Astorstadt herzlich willkommen und wünscht ihm für die anstehende Saison gesundheitlich und sportlich alles Gute.

Quelle: FCA

Veröffentlicht am 18. August 2022, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=302889 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen