Kinder am Computer und im Netz? Ja, aber sicher!

Dienstag, 16.04.2013, 20.00 Uhr, in der Aula der Maria-Sibylla-Merian Grundschule

(zg) Referentin: Ursula Kluge
Diplom-Pädagogin, Fachreferentin für Medienpädagogik Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle
Baden-Württemberg, Stuttgart (www.ajs-bw.de)
Koordinatorin des LandesNetzWerks für medienpädagogische Elternarbeit der ajs
Jugendschutzsachverständige bei USK und FSK
( Vergabe der Alterskennzeichnungen für Computer- und Konsolenspiele und Filme)

Spiele am Computer, der Konsole oder dem Tablet sind bunt, interessant, anregend und vor allem fesselnd. Im Grundschulalter kommt auch das Internet mit seinen vielfältigen Angeboten hinzu. Dieser Umgang mit den Medien und ihren Angeboten sollte frühzeitig von den Eltern begleitet und unterstützt werden, um die Kinder zu kompetenten, also selbstbestimmten und kritischen Nutzerinnen und Nutzern zu machen.

Die Elterveranstaltung möchte Hinweise geben, welche Möglichkeiten Computer- und Internetnutzung eröffnen, wo es aber auch Grenzen für Kinder geben kann. Was müssen Grundschulkinder für ihren Umgang am Computer und mit dem Internet wissen? Welche elektronischen Spiele und welche Internetangebote sind empfehlenswert? Wo können sich interessierte Eltern informieren?

Kontakt unter: [email protected]

Quelle: Maria-Sibylla-Merian-Grundschule

Veröffentlicht am 7. März 2013, 09:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=18689 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen