Informationen zur Notbetreuung

Wiesloch informiert

Notbetreuung an Schulen und Kindertageseinrichtungen 

Die Landesregierung hat folgendes beschlossen: Ab Dienstag, 17. März 2020, sollen alle Schulen und Kindergärten bis Ende der Osterferien (17.04.2020) geschlossen werden.

Die Gemeinden und Träger der Kitas und Schulen wurden darum gebeten, die Kinder von Personengruppen, deren Arbeit unverzichtbar für die Gesellschaft ist, in Notgruppen zu betreuen.

Regelung für den städtischen Kindergarten und die Grundschulen

Die Kindergartenträger und die Stadt Wiesloch als Schulträger arbeiten daran die benötigte Notunterbringung möglichst schnell und unbürkratisch zu organisieren.

Alle Beteiligten geben ihr Bestes um in dieser Notsituation eine gute Lösung für betroffene Eltern zu organisieren.  

Um wichtige Lebensbereiche nicht zum Erliegen zu bringen, richtet die Stadt Wiesloch an den Grundschulen und dem städtischen Kindergarten Schatthausen Notgruppen ein. Dort können jedoch nur Kinder betreut werden, deren Eltern beide berufstätig bzw. alleinerziehend sind und die beide einer systemrelevanten Berufsgruppe angehören.

Vorrang haben die Erziehungsberechtigten, die in systemrelevanten Berufen der Gesundheitsversorgung, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung, Einrichtung für Menschen mit Behinderung, stationäre Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe) und der Lebensmittelbranche und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat Justiz und  Verwaltung tätig sind.

In den einzelnen Einrichtungen wird die jeweilige Betreuungszeit den üblichen Schulzeiten und für die Kernzeitkinder den Zeiten der Kernzeitbetreuung entsprechen.

Es soll jedoch lediglich die unbedingt notwendige Zeit in Anspruch genommen werden. Sollte darüber hinaus eine Betreuung benötigt werden, muss dies im Einzelfall geprüft werden.

Die Anmeldung für die Notgruppen wird zentral mit einem Formblatt erfolgen, dieses finden Eltern ab jetzt auf www.wiesloch.de (https://www.wiesloch.de/pb/notbetreuung.html), welches dann möglichst per E-Mail an [email protected] zurückgeschickt wird.

Für Fragen steht die Schulverwaltung der Stadt Wiesloch ab Montag unter Tel.: 06222/84-275 oder 06222/84-259 zur Verfügung und das Generationenbüro für den Städtischen Kindergarten 06222/ 84-308. Außerdem können natürlich auch die Schulen und der Kindergarten direkt betroffene Eltern informieren.

Die Anmeldung sollte bis Montag, 16. März, 13.00 Uhr erfolgen. Die Verteilung der Plätze für die Notbetreuung erfolgt am Montagnachmittag. Die Eltern werden anschließend informiert. 

Zusammenfassung

  • Die Notbetreuung an den sonstigen Kindertagesstätten, Kindergärten, Kinderkrippen organisieren die jeweiligen Träger mit den betroffenen Eltern in den Einrichtungen
  • Die Notbetreuung an allen städtischen Grundschulen wird die Stadt gemeinsam mit den Schulleitungen, Lehrern und Kernzeitkräfte vor Ort organisieren, bitte Formular ausfüllen und senden
  • Die Notbetreuung für die weiterführenden Schulen, 5. und 6. Klassen organisieren die weiterführenden Schulen selbst
  • Die Notbetreuung am Städtischen Kindergarten in Schatthausen wird ebenso über die Stadt geregelt, bitte Formular ausfüllen und senden

 Quelle: Stadt Wiesloch


Weitere aktuelle Berichte über das Leben in und um Wiesloch finden Sie in unserer Rubrik: Wiesloch Informiert

Veröffentlicht am 19. März 2020, 09:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=282131 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13