Impressionen vom DFB-Pokal-Spiel Sandhausen : Gladbach

Gestern Abend – live in Sandhausen.

Viel Geduld mussten die 13.695 Zuschauer aufbringen, bis der Anpfiff um 21:30 Uhr erfolgte. Aus Sicherheitsgründen begann das DFB-Pokal-Spiel des SV Sandhausen gegen Borussia Mönchengladbach mit genau einer Halbzeit Verspätung wegen des schweren Gewitters und starkem Regen.

Die Zuschauer sahen ein tolles Spiel mit stark agierenden Mannschaften. Trotz des gefühlt besseren Spiels des SVS ging Borussia Mönchengladbach in der 19. Minute in Führung. Unbeeindruckt von diesem Rückstand kämpfte der SVS, war sehr gut in der Abwehr, konnte aber keine seiner vielen Torchancen nutzen.

So schied der SVS bereits in der ersten Runde des DFB-Pokals durch diese bittere Niederlage aus. Ihr couragiertes Spiel gestern Abend macht jedoch Hoffnung auf eine super Zweitliga-Saison ohne Abstiegssorgen.

Text und Fotos: BBinz

Veröffentlicht am 10. August 2019, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=271563 

Das könnte Sie auch Interessieren...

ERfolgreich Werben lokale Internetzeitung

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10