Heidelberg: Unfall in der Heidelberger Altstadt: zwei Leichtverletzte – beide Autos nicht mehr fahrbereit

Am Dienstagmittag kurz nach 14 Uhr kam es in der Straße „Am Hackteufel/Alte Brücke“ zu einem Verkehrsunfall, bei dem beide Beteiligte leicht verletzt wurden und die Autos von Abschleppunternehmen auch abtransportiert werden mussten.

Verursacht hatte den Unfall ein 37-jähriger VW Golf-Fahrer, der nicht ausreichend auf den Verkehr geachtet hatte und auf den davor befindlichen Ford einer aus Sandhausen stammenden Frau aufgefahren war. Beide Beteiligte zogen sich leichte Verletzungen zu, benötigten aber keine medizinische Versorgung. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 8.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 11. September 2019, 12:58
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=273540 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12