„Haus am Kreisel“ feierte Richtfest – Spende der Hopp-Stiftung

„Das übersteigt die kühnsten Träume“

Wo voraussichtlich ab Mitte 2020 die drei gemeinnützigen Einrichtungen Tafel Walldorf, Kleiderstube Walldorf und die Plattform unter einem Dach sein werden, begrüßte Stifter Dietmar Hopp am 18. Juli viele Gäste zum Richtfest für das „Haus am Kreisel“.
Es entsteht an der Ecke Wieslocher Straße und Bürgermeister-Willinger-Straße am Standort der früheren Plattform.

Dietmar Hopp freute sich über den Baufortschritt und die wichtige Etappe der Fertigstellung des Rohbaus. Es sei schwer zu begreifen, so Hopp, dass „die Armut in unserer Überflussgesellschaft zunimmt statt abnimmt“. „Ich freue mich, die Not lindern zu helfen“, erklärte er. „Unsere Spende ist ein Zeichen unserer Wertschätzung für die wertvolle ehrenamtliche Tätigkeit, die durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Einrichtungen Tag für Tag erfolgt“, sagte Dietmar Hopp. Den Menschen, die nicht auf der Sonnenseite stünden, wolle man in einem modernen und ansprechenden Rahmen mehr Lebensqualität schenken.

Dank der Spende der Hopp-Stiftung in Höhe von fünf Millionen Euro entsteht auf dem 1.990 Quadratmeter großen Grundstück ein Gebäude mit drei Stockwerken, in dem die Tafel und die Kleiderstube mit separaten Eingängen im Erdgeschoss untergebracht sein werden. Die Plattform wird mit einem großen Begegnungsraum sowie Personal- und Arbeitsräumen und Büros für Tafel und Kleiderstube im ersten Obergeschoss einziehen. Im zweiten Stockwerk entstehen Sozialwohnungen.
Dietmar Hopp dankte Gerd und Sonja Oswald, die die Arbeit der Tafel schon seit langer Zeit begleiten, für deren „tatkräftige Unterstützung“. Die gemeinsame Lösung hätten sie mitinitiiert, so Hopp. Keine Sekunde habe er gezögert, als Gerd Oswald mit der Idee eines Hauses für die drei Einrichtungen auf ihn zugekommen sei. Sogar die am Bau Tätigen würden die Oswalds mit Essen und Trinken versorgen und hätten sich auch maßgeblich an der Durchführung des Richtfests beteiligt.

„Ein würdiger Raum … „

„Bewegt und berührt, voller Dankbarkeit“, war Bürgermeisterin Christiane Staab. Die Stiftungen der Familien Hopp und Oswald hätten schon „sehr viel Gutes bewirkt“, stellte sie fest. Auch jetzt, als „der Schuh gedrückt habe“ und man eine Lösung für die Plattform und die „aus allen Nähten platzenden“ Einrichtungen der Tafel und der Kleiderstube gesucht habe, habe sich eine wunderbare Lösung gefunden. Hier entstehe ein würdiger Raum, in dem alle willkommen seien und als Menschen behandelt würden. „Ich freue mich auf das, was entsteht“, erklärte sie mit herzlichem Dank an den Walldorfer Ehrenbürger Dietmar Hopp.

„… und Meilenstein“

Das sei ein „Meilenstein“ in der Geschichte der Tafel, erklärte Hans Klemm als Vorsitzender des Tafel e. V., und übersteige die „kühnsten Träume“. In den neuen Räumen sei ein viel leichteres Arbeiten möglich. „Danke für Ihre Bereitschaft, diesen Weg mit uns zu gehen!“
Von einem Glücksgefühl wie nach dem Gewinn des Jackpots sprach Hannelore Blattmann als Vorsitzende des Kleiderstube e. V.
Architekt Martin Vorfelder lieferte noch einige Details zum Bauvorhaben. So wird die Kleiderstube 290 Quadratmeter zur Verfügung haben, die Tafel 320 Quadratmeter und die Plattform 230 Quadratmeter. In der obersten Etage wird es sieben Sozialwohnungen geben. Zusätzlich zum Treppenhaus verbindet ein Aufzug die Etagen und es wird auch an ausreichend überdachte Fahrradstellplätze gedacht.
„Hoch lebe die Bauherrschaft!“, meinte schließlich Michael Schneider in Zimmermannskluft, als er gemeinsam mit seinem Polier Henry Ruben auf dem Gerüst den Gästen mehrfach zuprostete und in alter Sitte das „Glas hinab in Eure Mitte“ fallen ließ.

Das Haus am Kreisel aus der Vogelsperspektive

Gerd Oswald (li.) und Dietmar Hopp neben ihm verfolgen mit den Gästen den Richtspruch und freuen sich über den Baufortschritt, der mit dem Richtfest gefeiert werden konnte.

Text: Stadt Walldorf
Fotos: Pfeifer

 

Veröffentlicht am 28. Juli 2019, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=270984 

Das könnte Sie auch Interessieren...

ERfolgreich Werben lokale Internetzeitung

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10