Halloween bei de Guggemusik

Riesenparty in Mühlhausen

(al) Wie jedes Jahr trafen sich auch dieses Jahr viele Guggemusiker in Mühlhausen, um zusammen Halloween zu feiern.  Eingeladen hatten die Dambacher Galgeveggel, die dieses Fest vorzüglich organisiert hatten.

Alle Zuhörer kamen voll auf ihre Kosten – wobei es Kosten ja eigentlich keine gab – der Eintritt war ja frei.

Als erstes traten die Steinachfetzer aus Schönau auf, die gleich die Halle richtig einheizten. Danach kam der Beatboxer alias Mathias Bäcker aus Nußloch, der einen tollen Einstand lieferte – sein erster Auftritt vor so vielen Zuschauern.

 

 

Danach spielten noch die Newwlfezza aus Mannheim, die Huddlschnuddler aus Ludwigshafen. Nach der darauffolgenden Pause ging es weiter mit den NoName Guggis  aus Andernach, die mit über 200 km wohl die weiteste Anreise hatten.

Ein besonderer Auftritt war natürlich der von den Hexen vum Grobunnen aus Nußloch.

Im Vereinsheim im Untergeschoss wurden Getränken und Speisen angeboten – über einen großen Monitor wurde alles von der Halle übertragen, so dass man auch dort nichts verpasste.

Es spielten dann noch die Krawalla Guggis aus Spaichingen, die Altlossema Rhoigeischda und die Hoggema Ringdeifel. So wurde wirklich bis zum Schluss richtig eingeheizt und alle Guggefreunde waren voll auf begeistert.

Dieses Jahr war auch die Halle richtig voll und es war sehr schön. Da freuen wir uns schon jetzt auf das nächste Jahr!

 

Veröffentlicht am 2. November 2012, 13:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=11881 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen