FDP Wiesloch: Neue Führung der Liberalen setzt sich aktiv für die Bürger ein

FDP-Wiesloch

Mitgliederversammlung 11. Juni 2014

Neue Führung der Liberalen setzt sich aktiv für die Bürger ein

Wiesloch/Rauenberg. „Eigenverantwortung und Selbstbestimmung für die Bürger sind die Grundpfeiler meines politischen Handelns“, betonte Jürgen Abt als neugewählter Vorsitzender bei der Jahreshauptversammlung des FDP-Ortsverbands Wiesloch-Südliche Bergstraße. Für diese Haltung hat die FDP bei den Kommunalwahlen im Wohnbezirk Rauenberg gegen den Bundestrend 5,6% der Stimmen erhalten und kann sich derart gestärkt im Stadtrat aktiv für die Bürger einsetzen – das Themenspektrum reicht von der Selbstbestimmung bei der Kinderbetreuung bis zur Mitbestimmung der Bürger bei finanziellen Großprojekten.

Der Rauenberger Jürgen Abt löst Bernd Lang als ersten Vorsitzenden im Ortsverband der Liberalen ab.

v.li.:Arved Oestringer, Dr. Matthias Spanier, Dr. Jörg Richter, Bernd Lang, Jürgen Abt, Achim Artmann, Christiane Harms, Siegfried von Naguschewski, Rüdiger Haas, Robert Blum.

v.li.:Arved Oestringer, Dr. Matthias Spanier, Dr. Jörg Richter, Bernd Lang, Jürgen Abt, Achim Artmann, Christiane Harms, Siegfried von Naguschewski, Rüdiger Haas, Robert Blum.

Die Ablösung war notwendig, da Bernd Lang – wie vor der Kommunalwahl angekündigt – nicht mehr für den Vorsitz kandidiert hatte.

Bernd Lang wird sich als Beisitzer im erweiterten Vorstand für die Wieslocher Bürger einsetzen und Dr. Jörg Richter als gewählten Wieslocher Stadtrat unterstützen.

Die Liberalen haben unter der Führung von Bernd Lang und Jörg Richter mit der Drittel-Lösung für das Baugebiet „Äußere Helde“ in der letzten Wahlperiode ein Ergebnis erarbeitet, das inzwischen auch von anderen Parteien aus Wiesloch in ähnlicher Form propagiert wird. Hier geht es nicht um Kleinigkeiten: Jährliche Zinsen für die ca.14 Millionen € Schulden wegen der Äußeren Helde schränken den finanziellen Freiraum für die Bürger ein. Die Liberalen werden sich auch künftig dafür einsetzen, dass eingesetzte Steuern und Abgaben der Bürger auch Nutzen für diese bringen. Bernd Lang nennt hier als Beispiel, dass die Stadt jährlich 750.000 € für das Palatin-Parkhaus aufbringt – aber die besten Plätze anderweitig reserviert sind.

Die Mitglieder erteilten dem bisherigen Leitungsgremium einstimmig Entlastung und dankten für die erfolgreichen letzten Jahre, die Mitgliederzuwachs und Rückenwind für das kommende Engagement gebracht haben. Der auf jeder Position einstimmig gewählte neue FDP-Vorstand besteht aus dem 1. Vorsitzenden Jürgen Abt (Rauenberg), dem 2. Vorsitzenden Dr. Jörg Richter (Wiesloch), Schriftführer Dr. Matthias Spanier (Wiesloch) und Schatzmeister Siegfried von Naguschewski (Wiesloch). Kassenprüfer ist Robert Blum (Dielheim). Als Beisitzer gewählt wurden Christiane Harms für Dielheimer Angelegenheiten, Achim Artmann für Rauenberger Angelegenheiten, Bernd Lang für Wieslocher Angelegenheiten, Arved Östringer für Angelegenheiten der Jugend und Rüdiger Haas (Wiesloch).

Der Einsatz für die Bürger lebt auch davon, dass noch mehr Interessierte mitmachen und sichengagieren. Der neue Vorsitzende Jürgen Abt lädt alle liberal gesinnten Bürgerinnen und Bürger aus den Ortsverbands-Gemeinden Dielheim, Malsch, Mühlhausen, Rauenberg und Wiesloch herzlich dazu ein, sich einzubringen. Eine Gelegenheit dazu wird bei der nächsten Liberalen Runde der FDP am Dienstag, 1. Juli 2014, bestehen.

Fragen und Anregungen nimmt Jürgen Abt gerne entgegen unter [email protected]

Weitere Informationen finden Sie auf www.fdp-wiesloch.de

Quelle: FDP Wiesloch

www.FDP-wiesloch.de


Weitere Berichte und Informationen über die politische Aktivitäten in Wiesloch,
finden Sie in unsereren Rubriken: Politik / FDP Wiesloch

 

Veröffentlicht am 12. Juni 2014, 09:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=70855 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13