FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar befürwortet urbane Seilbahnverbindungen

Gute Alternative zu Stau, zu Straßen- und zu Brückenbau Rhein-Neckar-Kreis. Bei Seil- und Schwebebahnen denken wohl noch die meisten Menschen ans Gebirge bzw. an Attraktionen wie Bundesgartenschauen, Freizeitparks oder aber an Wuppertal, wo es schon seit mehr als einhundert Jahren eine Schwebebahn gibt. Die FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar hat bereits im Juli 2018 die Wuppertaler Schwebebahn vor […]

FDP-Stadtrat stimmte gegen Haushalt und Mittelfristplanung für Wiesloch

FDP-Stadtrat stimmte gegen Haushalt und Mittelfristplanung für Wiesloch

Thorsten Krings: „Dieses Zahlenwerk ist Realitätsflucht!“ Wiesloch. Am 16. Dezember 2020 hat der Wieslocher Gemeinderat den Haushalt für das Jahr 2021 sowie eine Mittelfristplanung verabschiedet. FDP-Stadtrat Prof. Dr. Thorsten Krings hat als einziges Mitglied des Gremiums gegen Haushalt und Mittelfristplanung gestimmt. Der liberale Stadtrat kritisiert, dass die augenblickliche Planung den Ernst der Lage verschleiert. Durch […]

Wieslocher FDP-Stadtrat befürwortet Planung für Untere Hauptstraße

Wieslocher FDP-Stadtrat befürwortet Planung für Untere Hauptstraße

Thorsten Krings: „Aber attraktive Mobilitätsangebote müssen noch hinzukommen! Wiesloch. Der Wieslocher Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 18. November beschlossen, dass die Untere Hauptstraße zu einer unechten Einbahnstraße wird, d.h. sie darf von Bussen in beide Richtungen befahren werden. Das hat zwei Zielsetzungen: zum einen soll eine Verbindung zwischen Fußgängerzone und Fachmarktzentrum geschaffen werden. Zum […]

„Reicht der Strom in Deutschland?“

„Reicht der Strom in Deutschland?“

FDP-Landtagskandidat Thorsten Krings lädt ein zum Online-Talk über E-Mobilität Welche Fahrzeugantriebe in Zukunft eingesetzt werden, ist ein wichtiges Thema. Der FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis 37 (Wiesloch) Prof. Dr. Thorsten Krings greift diese Frage auf. Er lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zu einem Online-Talk am Donnerstag 26.11.2020 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr. Referent […]

Lehrer nicht allein lassen

Lehrer nicht allein lassen

FDP-Landtagskandidat Thorsten Krings fordert mehr Unterstützung für Lehrkräfte Auch in der Pandemie versäumt es die Landesregierung, die Lehrer bei der Digitalisierung des Unterrichts in ausreichendem Maß zu unterstützen. Angesichts der Konzeptlosigkeit des Ministeriums herrscht an vielen Schulen Ratlosigkeit. Es gibt keinerlei Informationen darüber, ob die angekündigten Laptops für Lehrer überhaupt bestellt wurden und mit welchem […]

FDP-Landtagskandidat Thorsten Krings fordert Bürokratieabbau zur Schaffung von Wohnraum

FDP-Landtagskandidat Thorsten Krings fordert Bürokratieabbau zur Schaffung von Wohnraum

Entbürokratisierung des Baurechts Die zeitnahe Schaffung bezahlbaren Wohnraums ist gerade in den urbanen Ballungsräumen Baden-Württembergs eine der zentralen Herausforderungen für die Landespolitik. Gerade die Metropolregion Rhein-Neckar hat hier großen Handlungsbedarf. Doch das Baurecht in Baden-Württemberg ist an vielen Punkten bürokratisch, überholt und widersprüchlich und behindert die Schaffung neuen Wohnraums und effizient genutzten Baugrunds.  „Sehr hilfreich […]

Thorsten Krings (FDP): „Maskenpflicht im Unterricht ist wenig zielführend!“

Thorsten Krings (FDP): „Maskenpflicht im Unterricht ist wenig zielführend!“

FDP-Landtagskandidat plädiert für technische Filterlösung Die Corona-Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg regelt, dass an den weiterführenden Schulen ab Klasse 5 und an beruflichen Schulen außerhalb des Unterrichts eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss. Nach den verbindlichen Hygienehinweisen des Kultusministeriums ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht nicht erforderlich, aber zulässig. Es ist zu befürchten, dass bei einem […]

FDP-Stadtrat Thorsten Krings: „Nachtragshaushalt für Wiesloch ist nicht generationengerecht!“

FDP-Stadtrat Thorsten Krings: „Nachtragshaushalt für Wiesloch ist nicht generationengerecht!“

Risikomanagement ist für die Stadt Wiesloch dringend angeraten In der Gemeinderatssitzung vom 30. September 2020 wurden ein Nachtragshaushalt für das Jahr 2020 sowie eine neue Mittelfristplanung verabschiedet. FDP-Stadtrat Krings stimmte als einziger gegen den Nachtragshaushalt und die Mittelfristplanung. Der Haushalt 2020 ist durch nicht essentielle Kosten wie Schwimmbadöffnung und Palatin unnötig belastet worden. Die Mittelfristplanung […]

FDP-Landtagskandidat Thorsten Krings: „Bildungsgerechtigkeit braucht Ganztagsbetreuung!“

FDP-Landtagskandidat Thorsten Krings: „Bildungsgerechtigkeit braucht Ganztagsbetreuung!“

Bundesmittel neben verpflichtender auch für offene Ganztagsschule einsetzen Kultusministerin Eisenmann verhindert den Ausbau der Ganztagsbetreuung an Grundschulen in Baden-Württemberg, das als einziges Bundesland die Finanzhilfe des Bundes in Höhe von insgesamt 750 Millionen Euro blockiert. Für das Land geht es dabei um 97 Millionen Euro. Ganztagsbetreuung ist ein wichtiger Baustein für Bildungsgerechtigkeit. Kinder aller sozialen […]

FDP-Landtagskandidat kritisiert Datenschutz-Verletzungen durch Regierungsfraktionen

FDP-Landtagskandidat kritisiert Datenschutz-Verletzungen durch Regierungsfraktionen

Thorsten Krings: „Neues Polizeigesetz höhlt Freiheitsrechte aus!“ Der Landtagskandidat der FDP im Wahlkreis 37 (Wiesloch) nimmt zum neuen Polizeigesetz in Baden-Württemberg wie folgt Stellung: Der Innenausschuss des Landtags lehnte in seiner Sitzung vom 24.09.2020 mit den Stimmen der Regierungsfraktionen wie auch der Ständige Ausschuss am Tag zuvor drei Änderungsanträge der FDP/DVP-Fraktion ab. Mit den Änderungsanträgen […]

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen