Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 21. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

FC-A: Walldorf nimmt die Hürde Pforzheim

20. August 2015 | Das Neueste, FC Astoria Walldorf

FC Astoria

Der FC-Astoria Walldorf setzt sich im Achtelfinale beim Oberligisten 1. CfR Pforzheim mit 2:0 durch. Marcel Carl und Marcus Meyer schlagen kurz nach der Halbzeit zu und sichern das Weiterkommen der Astorstädter.

Walldorfs Trainer Matthias Born setzte im Tor wie in der Runde zuvorauf Michael Hiegl. Außerdem kamen auch die in der Liga gesperrten Timo Kern und Tabe Nyenty zum Einsatz. Außerdem durften im Vergleich zum Wochenende Pascal Pellowski, Pius Mohr und David Etzold beginnen.

Die Partie begann zerfahren, beide Mannschaften hatten spürbar Respekt voreinander. Walldorf war optisch überlegen ohne die Pforzheimer in Bredouille zu bringen. Das Spiel nach vorne stockte in der Folge, die Pässe in den gegnerischen Strafraum kamen noch nicht an.

In der 23. Minute hatte Marcus Meyer die erste gute Torgelegenheit, als sein Abschluss am langen Eck vorbei zischte. Auf der Gegenseite konterte Pforzheim und hatte eine Halbchance durch den Ex-Hoffenheimer Dragan Paljic (28.).

Bis zur Pause kam Marcel Carl in der 35. Minute einem vermeintlichen Treffer am Nächsten, sodass es schlussendlich torlos in die Halbzeit ging.

 

Stadtwerke Walldorf

Mit viel Schwung kam der FCA aus der Kabine zurück und ging durch Carl nach einer Freistoßflanke von Thorben Stadler in Führung (47.).

Im Anschluss ließ die Mannschaft von Trainer Matthias Born nicht locker und nutzte das Momentum als Meyer in der 52. Minute das 2:0 nachlegte. Im Anschluss versuchten die Gastgeber alles um ins Spiel zurückzukommen.

In der 60. Minute wechselten beide Trainer jeweils zweimal. Mitte der 2. Halbzeit verteidigte der FCA hochkonzentriert und ließ keine größeren Torraumszenen mehr zu. In der Schlussphase nahm die Hektik ein wenig zu, ein Anschlusstreffer sollte jedoch für den CfR nicht mehr fallen.

Mit dem schwer erkämpften 2:0-Sieg über den ambitionierten Oberligisten zieht der FC-Astoria Walldorf ins Viertelfinale des Badischen Krombacher Pokals ein – herzlichen Glückwunsch!

Tore:0:1 (47.) Carl, 0:2 (53.) Meyer

Aufstellung 1. CfR Pforzheim: Salz – Fixel, Dogdu (65. Schramm), Kraus (72. Legner), Ceylan – Bornhauser, Knorn (60. Calo), Rutz, ElArkoubi (82. Murati), Prediger(60. Schwaiger) – Paljic

Aufstellung FC-Astoria Walldorf:Hiegl – Hofmann, Nyenty, Pellowski (65. Glaser), Stadler – Kern, Mohr, Etzold (60. Geist), Meyer, Groß (60. Bozic) – Carl

Schiedsrichter: Stefan Faller (Neuthard)

Zuschauer:520

 

Ouelle: www.fc-astoria-walldorf.de


Weitere Ereignisse und Spielberichte des
FC Astoria Walldorf in unserer Rubrik:  Sport / FC Astoria

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Veranstaltung Marionettentheater 24.02.und 25.02.24

Im Wieslocher Marionettentheater wird die Komödie "Der zerbrochene Krug" frei nach Heinrich von Kleist gespielt. Wann: Samstag, 24.02.24 um 17:00 Uhr Sonntag, 25.02.24 um 17:00 Uhr Für wen: Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren Hier geht es um den geliebten Krug der Frau...

Reform des Asylrechts – Untergang der Menschenrechte?

Vor kurzem wurde das gemeinsame europäische Asylsystem reformiert. Wie wird sich die Reform auf Europa, Deutschland, Wiesloch auswirken? Bleiben die Menschenrechte auf der Strecke? Ist Einwanderung ein Wohlstandsfaktor oder eine Bedrohung? Darum geht es am Di....

Leon-Rot: 57-Jähriger gefährdet Verkehrsteilnehmer – Polizei sucht Zeugen und Geschädigte

Am Freitagabend, gegen 18 Uhr, teilte ein Verkehrsteilnehmer der Polizei mit, dass in St. Leon-Rot ein Audi unterwegs sei, dessen Fahrer eine auffällige Fahrweise an den Tag lege. Die Fahrstrecke führte von der L546 weiter über die Walldorfer Straße, Hauptstraße und...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive