DWD warnt: Heute bis Mittag in der Nordhälfte verbreitet Windböen bis 60 km/h

UnwetterWetterlage

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 30.12.2017, 20:30 Uhr

Bis Sonntagvormittag im Bergland Tauwetter, im Schwarzwald teils
unwetterartig. Verbreitet Windböen, im Bergland Sturmböen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis
Sonntag, 31.12.2017, 20:30 Uhr:

Nach Durchzug einer Warmfront führt ein Tief bei Schottland mit
lebhafter Südwestströmung ungewöhnlich milde Meeresluft nach
Baden-Württemberg.

Bis Sonntagvormittag hält bis in die höchsten Berglagen starkes
Tauwetter an. Dabei kommt es, innerhalb von etwa 30 Stunden, Richtung
Allgäu zu einem Niederschlagsdargebot von 30 bis 50, im Schwarzwald
gebietsweise zu 50 bis 80 Litern pro Quadratmeter (Unwetter).
In der Nacht zum Sonntag gibt es verbreitet Windböen um 60 km/h, im
Bergland Sturmböen um 80 km/h, auf den höchsten Schwarzwaldgipfeln
orkanartige Böen um 110 km/h.

Am Sonntag (Silvester) treten bis Mittag besonders in der Nordhälfte
verbreitet Windböen bis 60 km/h aus Südwest auf. Im Bergland kommt es
zu stürmischen Böen um 70 km/h, auf exponierten Gipfeln des
Südschwarzwaldes zu schweren Sturmböen bis 100 km/h. Im Laufe des
Nachmittags lässt der Wind signifikant nach.

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 31.12.2017, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart,
C.Kronfeldner

 DWD/VBZ Offenbach

 

Veröffentlicht am 31. Dezember 2017, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=237067 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen