Dritter Preis im Bundeswettbewerb

VCD_Preisverleihung_20131128Beim bundesweiten Aktivenwettbewerb des Verkehrsclub Deutschland (VCD) hat move, die VCD-Ortsgruppe Wiesloch, den dritten Platz belegt.

Die ehrenamtlich Aktiven wurden ausgezeichnet für die Fahrplanbroschüre „Von der Wieslocher Ringstraße über den Bahnhof Wiesloch-Walldorf in die Welt“, die die Nutzung von Bus und Bahn in Wiesloch vereinfacht und damit auch neue Zielgruppen für den öffentlichen Verkehr anspricht. Der VCD versteht sich als Alternative zu den klassischen Automobilclubs und bietet seinen Mitgliedern Serviceleistungen wie z.B. einen Schutzbrief, der unabhängig vom eingesetzten Verkehrsmittel gilt, also auch Rad- oder Bahnfahrern im Schadensfall hilft.

Daneben wirkt der VCD als Lobby für umweltschonenden Verkehr, z.B. durch jährliche Veröffentlichung der auch in Fachkreisen angesehenen Autoumweltliste oder durch eine  laufende Initiative für Tempo 30 als innerörtliche Regelgeschwindigkeit. Weitere Informationen unter www.move21.de oder www.vcd.org.

Veröffentlicht am 1. Dezember 2013, 14:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=44098 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12