Bleiben Sie informiert  /  Donnerstag, 23. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Doppeltes Glück gesucht! – Zwei treue Hunde auf der Suche nach einem gemeinsamen Zuhause

7. Mai 2024 | > Walldorf, Leitartikel, Tierheim Tom Tatze, Wiesloch/Walldorf, Vereine

Mikka und Attesch sind zwei echte Hingucker. Akitas, ein japanischer Familien- und Wachhund, trifft man nicht oft, wenn man unterwegs ist und dann auch noch gleich zwei davon.

Da steht man als Begleiter dieser Hunde zunächst unter Beobachtung. Da sich diese Rasse aber durch sehr viel Bedächtigkeit auszeichnet, lächeln alle Spaziergänger, wenn sie ihnen begegnen. Das ist genau das, was Menschen passieren wird, die den Mut haben, beide zu adoptieren. Es gibt sie nämlich nur im Doppelpack. Dabei ist Mikka die taffere, während Attesch lieber zweimal schaut, bevor er sich traut. Bei ihrer vorherigen Familie hatten sie fast ausschließlich im Garten gelebt. Als sie dann ins Tom-Tatze-Tierheim zogen, musste sich besonders Attesch an den glatten Boden erst gewöhnen. Gemeinsam meisterten sie aber auch diese Hürde. Sind die beiden im Büro, genießen sie die Nähe der Mitarbeiter, strahlen eine Ruhe aus, liegen tiefenentspannt und ruhig dabei.

Unzertrennlich: Zwei Hunde auf der Suche nach einem gemeinsamen Zuhause

Rassetypisch sind sie fremden Menschen gegenüber zunächst etwas reserviert, dann aber treue Wegbegleiter. Bei den beiden ist es wie so oft im Leben. Liebe und Geduld führen zum Erfolg, ein ganzes Hundeleben lang. Hier werden nicht nur Menschen gesucht, die einem Hund ein neues Zuhause geben möchten. Für zwei Hunde dieser Größe zusammen ein neues Zuhause zu suchen, ist schon eine besondere Herausforderung für ein Tierheim. Sie waren bislang nie getrennt. Beide hängen sehr aneinander und geben sich bis heute viel Halt. Sind sie jetzt auch nur kurz bei den Gassi Runden getrennt, ist die Begrüßung der beiden einfach unglaublich stürmisch und liebevoll.

Es werden Menschen gesucht, die eine gewisse Dickköpfigkeit bei Hunden lieben. Ein Akita lässt sich nämlich zu nichts zwingen. Überzeugen kann man sie aber schon, wenn man sie zu nehmen weiß. Wichtig ist, dass man ihnen viel Abwechslung bietet und das Gefühl gibt, die größten Abenteuer erleben zu können, wenn sie in der Nähe ihres Menschen bleiben.

Weitere Informationen auf: www.tierschutz-wiesloch-walldorf.de

TOM-TATZE-TIERHEIM

Nußlocher Straße 108
69190 Walldorf

Tel 06227 1057
Tel 06227 382738
[email protected]

 

Das könnte Sie auch interessieren…

75 Jahre Grundgesetz: Stadt Wiesloch pflanzt Linde im Schillerpark

75 Jahre Grundgesetz- Linde im Schillerpark gepflanzt Aus Anlass des 75. Grundgesetz- Jubiläums wurde im Wieslocher Schillerpark eine Linde gepflanzt. Bürgermeister Ludwig Sauer gedachte zusammen mit Uwe Maschke, städtischer Vertreter der Partnerschaft für Demokratie...

Spitzenreiter in Sachen Ladeleistung

  Neue Schnellladepunkte offiziell in Betrieb genommen Von vier auf 22 in neun Monaten: Im August 2023 nahmen die Stadt Walldorf, das Mannheimer Energieunternehmen MVV und die Stadtwerke Walldorf die ersten beiden Schnellladesäulen mit vier Ladepunkten auf dem...

Viel Zuspruch für den Volksbank Kraichgau Firmenlauf

  Spaß und Zusammenhalt standen im Vordergrund Zunächst mussten sich die knapp 400 Läuferinnen und Läufer noch etwas in Geduld üben. Denn der Start des Volksbank Kraichgau Firmenlaufs, der für 18.30 Uhr angesetzt war, verschob sich um 15 Minuten nach hinten....

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive