Die heimische Region im Glase

Weindorf im Freien – Winzer lassen kosten: 19. Weinfestival


Das diesjährige Weinfestival, das zunächst für den 3. April 2022 geplant war, findet am Sonntag, 19. Juni 2022, statt. Der Badische Weinbauverband e.V. wird bereits am Vortag, am 18. Juni also, im Palatin die legendäre Wahl der Weinhoheiten durchführen und die frisch Gekrönten dann mit viel Hallo beim Weinfestival, dem Weindorf im Freien, vorstellen.
Was sonst noch alles läuft? Mehr als ein Dutzend Weingüter präsentieren ihre neusten guten Tropfen und tauschen sich gerne mit den Gästen aus. Von 11 bis 18 Uhr darf also nach Herzenslust über Jahrgänge, Rebsorten und Geschmacksnuancen gefachsimpelt werden. Vom leckeren Winzersekt, der zu ausgewähltem Käse den Geschmacksknospen schmeichelt, über Kraichgauer Weißwein bis hin zum kräftigen Roten ist alles vertreten. Für die musikalische Unterhaltung ist ebenfalls bestens gesorgt.

Der Eintritt kostet 10 €.
Hier die Liste mit den teilnehmenden Weingütern:
Weisse Burgunder Charta
Weingut Rudolf Bosch
Weingut Markus Hafner
Weingut Ihle
Weingut Plag
Weingut Adrian Zimmer
Winzer von Baden
Winzergenossenschaft Schriesheim
Weingut Hummel
Weingut Gmelin
Weingut Holfelder
Weingut Caracciolo
Weingut Clauer

Veröffentlicht am 20. Mai 2022, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=299553 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen