“Blütenfest” in Wiesloch am Winzerkeller zum 1. Mai gut besucht

(rp) Wiesloch – Die Winzer von Baden und der Kurpfälzische Fanfarenzug von Wiesloch hatten sich fürs “Blütenfest” zusammengetan und zogen zahlreiche Besucher an. Am 1. Mai bewirteten sie von 10 bis 19 Uhr die Gäste in der Wieslocher Kelterhalle im Bögnerweg.

Die 1. Mai Spaziergänger und Wanderer zog es ebenso an wie viele Radfahrer. Für manche nur ein Zwischenstopp bevor es zur nächsten angezielten Tour-Station weiterziehen, für andere quasi “the place to be”. Gemütlichkeit und Geselligkeit bei einem guten Glas Wein aus der Region an der frischen Luft.  

Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf. Es grünt und blüht. Nach “Stayhome” und “Socialdistancing” heißt es jetzt wieder “rausgehen und gesellig” sein. Mit Freunden und der Familie zusammen kommen und gemeinsam spazieren und wandern, sich bewegen, war für viele am 1. Mai das Programm ihrer Wahl. Am Winzerkeller in Wiesloch war auch für Programm gesorgt und auch für Unterhaltung für die Kinder.

Der traditionelle Bollerwagen wurde mehrfach gesehen, generationenübergreifend! Siehe weitere Berichte vom 1. Mai.

Weitere Impressionen vom 1. Mai 2022 in Wiesloch

 

Veröffentlicht am 4. Mai 2022, 12:39
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=298454 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen