Aktuelle Informationen des SV Sandhausen

(zg) Trainer Hans-Jürgen Boysen hat die Heimreise aus Dresden nicht mit der Mannschaft des SV Sandhausen angetreten. Dies allerdings nicht aus Verärgerung wegen einer weiteren Auswärtsniederlage. Vielmehr weilen die Trainer der zweiten Bundesliga am Montag und Dienstag bei einer Tagung des DFB in Hamburg. Er ist deshalb sofort in die Hansestadt weitergereist.

Nach der Regeneration gestern und einem trainingsfreien Tag, beginnt die Vorbereitung des Zweitligisten SV Sandhausen auf das nächste Heimspiel gegen SC Paderborn (Sonntag 13.30 Uhr) mit zwei Einheiten am Mittwoch um 10 Uhr und 15 Uhr im Walter-Reinhard-Stadion. Am Donnerstag ist das Training vormittags um 10 Uhr. Nachmittags 15 Uhr sind noch de Akteure im Einsatz, die zuletzt nicht gespielt haben. Für den gesamten Kader gibt es am Freitag und Samstag noch jeweils um 10 Uhr eine Trainingseinheit.

Wegen einem „Zahlendreher“ (2.4., anstatt 4.2.) wurde über den 23. Geburtstag von Marcel Kandziora nichts erwähnt. Nachträglich die besten Glückwünsche an den SV-Abwehrstratege, dem jetzt wegen der roten Karte bei Dynamo Dresden allerdings eine Zwangspause bevorstehen dürfte.

Quelle: SV Sandhausen

Veröffentlicht am 19. Februar 2013, 09:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=17905 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen