Aktuelle Entscheidungen im Gemeinderat Walldorf

Der Walldorfer Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 29. November folgende Entscheidungen getroffen:

Der Bewirtschaftungs- und Betriebsplan für das Forstwirtschaftsjahr 2023 wurde beschlossen. Inhalt sind neben dem Holzeinschlag auch Kultursicherungen, Neupflanzungen, Naturschutzprojekte und die Waldpädagogik.

Die Errichtung einer Freiflächen-Photovoltaikanlage am Nußlocher Bahnübergang wurde beschlossen. Damit einher gehen die Aufstellung eines Bebauungsplanes „Solarfeld am Nußlocher Bahnübergang“ sowie der Aufstellungsbeschluss der 8. einfachen Teiländerung des Flächennutzungsplans.

Der Gemeinderat hat auf Basis eines Antrages der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen die Verwaltung beauftragt, die Bereitstellung kostenloser Menstruationsartikel auf allen Damentoiletten im gesamten Stadtgebiet in öffentlichen Gebäuden und Bildungseinrichtungen zu überprüfen.

Die Umsetzung eines Mieterstrommodells für die städtischen Liegenschaften Ziegelstraße 46 und 50. Die Häuser werden aktuell energetisch saniert, auf dem Dach wurde bereits eine Photovoltaikanlage installiert.

Der Gemeinderat hat beschlossen, die Versammlung der Jagdgenossenschaft Walldorf auf Dienstag, 10. Januar 2023, 18 Uhr, im Ratssaal einzuberufen. Dem Entwurf der Satzung der Jagdgenossenschaft wurde zugestimmt.

 

Text: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 3. Dezember 2022, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=306743 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen