Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 21. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Zimmerbrand in Leimener Holzhaussiedlung geht glimpflich aus: Keine Verletzten

11. Januar 2013 | Das Neueste, Photo Gallery

Um kurz nach 12 Uhr wurde die Leimener Feuerwehr zu einem Zimmerbrand in die Holzhaussiedlung an der Tinqeux-Allee gerufen. Im Einsatz befanden sich 25 Leimener Feuerwehrleute zuzüglich der bei Wohnungsbränden automatisch mitalarmierten Drehleiter aus Nussloch, die den Brand in der Nähe eines Bettes im Obergeschoß eines der Holzhäuser schnell gelöscht hatten.

Nach den Löscharbeiten, die unter Atemschutz von innen vorgenommen wurden, wurde eine Zwangsentlüftung mittels Gebläse durchgeführt.  Das Erdgeschoß des Hauses wurde nicht in Mitleidenschaft genommen und ist weiterhin bewohnbar.

Neben der Feuerwehr waren auch der vorsorglich hinzugezogene Notarzt, das Rote Kreuz und die Polizei im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Leimen-Lokal.de

UPDATE 15:00 Uhr

Hier der Polizeibericht zu dem Brand:

Brand in Einfamilienhaus; Matratze niedergebrannt; Ursache noch

unklar; Kriminalpolizei Wiesloch ermittelt

Bislang unklar ist die Ursache eines Brandes in einem Haus in der Straße „Am Stadtpark“ am Freitagmittag. Gegen 12:20 Uhr war über den Notruf starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung gemeldet worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geriet im 1. Obergeschoß des Hauses eine Matratze in Brand. Hierdurch wurde diese komplett zerstört und das Zimmer stark verrußt. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich die Wohnungsmieterin, deren Lebensgefährte und ihr 3-jähriger Sohn in dem Anwesen. Glücklicherweise wurde keiner der Drei verletzt. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Leimen und Nußloch zum Brandort geeilt. Den 25 Wehrmännern gelang es schnell den Brand unter Kontrolle zu bringen, so dass keine weiteren Räumlichkeiten in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Ein fahrlässiges Verhalten, welches zu dem Feuer führte, kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei Wiesloch hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

 

 

[nggallery id=32]

Das könnte Sie auch interessieren…

Erneuerung des Geh- und Radweges zwischen Malsch und Malschenberg

Bauarbeiten vom 24. Juni bis voraussichtlich Mitte Juli 2024 Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird ab Montag, 24. Juni 2024, der straßenbegleitende Geh- und Radweg entlang der B 3 zwischen Malsch und Malschenberg auf einer Länge von rund 1,4 Kilometern...

Vorstellung Marionettentheater Wiesloch am kommenden Sonntag

“Geschichten aus dem Dämmelwald” am kommenden Sonntag, den 23.06.24 um 14:00 Uhr und 16:00 Uhr für Kinder ab 3 Jahren. Im wunderschönen Dämmelwald wohnt der Wichtel Nikolaus Erdmann in einem hohlen Baum. Er ist sowas wie die Waldpolizei und hat gerade großen Ärger mit...

SV Sandhausen löst Vertrag mit Abu El-Zein auf

Mittelfeldspieler Abu El-Zein verlässt den SV Sandhausen "In guten und offenen Gesprächen nach Saisonende haben sich Spieler und Verein einvernehmlich darauf verständigt, die für beide Seiten beste Option umzusetzen und den bestehenden Vertrag aufzulösen“, erklärt...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive