Bleiben Sie informiert  /  Montag, 15. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Wir reparieren Spielplätze, pflanzen Bäume und säen Blumenwiesen ein

10. April 2020 | Allgemeines, Leitartikel, Photo Gallery

In Zeiten der Corona-Krise wird in Bauhof und Stadtgärtnerei unter geänderten Arbeitsbedingungen und mit reduzierter Mannschaft tatkräftig weitergearbeitet

Alexander Stroh und Andreas Engelberth beim Montieren des neuen Jägerzaunes am Kinderspielplatz an der Waldstraße. 30.03.2020 – Helmut Pfeifer.

Trotz Krise und täglich neuer Hiobsbotschaften gehen im Wieslocher Bauhof und in der Stadtgärtnerei die Arbeiten auch unter erschwerten Bedingungen weiter. Zu den Erschwernissen zählt die Einhaltung der Sicherheitsvorgaben auf Baustellen, um die Infektionsgefahr zu einzugrenzen und so den einzelnen Mitarbeiter zu schützen. Mindestsicherheitsabstände zu Kolleginnen und Kollegen sowie Hygienevorschriften sind einzuhalten, die gemeinsame Frühstückspause ist ebenso gestrichen, wie das Schwätzchen nach der Arbeit. Der Zugang zum Bauhof ist, wie dessen Leiter Jürgen Ronellenfitsch mitteilt, für Besucher gesperrt und es wurden mehrere, separat agierende Teams gebildet, die keinerlei Kontakt zueinander haben, damit im Falle einer Infektion eines Mitarbeiters oder dessen Angehörigen nicht gleich der gesamte Bauhof lahmgelegt wird und andere Teams im Bedarfsfall mitübernehmen können. Besonders relevant ist hier der Bereitschaftsdienst des Bauhofes, der in diesen Tagen auch kleinere, zeitunkritische Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr übernimmt, um diese zu entlasten und der Bestattungsdienst, der auch unter schwierigen Bedingungen auf jeden Fall aufrechterhalten werden muss. Für besonders gefährdete Mitarbeiter mit Vorerkrankungen ist es indes nicht immer möglich, einen geschützten Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen, bei dem diese keinen Kontakt zu Kollegen oder Bürgern haben. Deshalb ist die einsatzfähige Mannschaft zwar deutlich reduziert, trotzdem gelingt es, die anstehenden Aufgaben zu bewältigen, wenn auch der Auftragsstapel deutlich zunimmt. Gerade bei steigenden Temperaturen ist das Arbeitsaufkommen für die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei besonders hoch und es ist deshalb für Gärtnermeister Rüdiger Hilswicht nicht immer ganz einfach zu entscheiden, welche Aufgaben nun Vorrang haben. Auch wenn die Fußballer nicht spielen, muss der Sportplatzrasen gemäht, gedüngt und gegebenenfalls auch gewässert werden. Zunächst einmal geht es darum, Schäden an Pflanzungen, Anlagen und Bäumen zu vermeiden. Und wenn auch da und dort etwas mehr Wildkraut sprießt, tut das dem Einsatzwillen der Kolleginnen und Kollegen keinen Abbruch. „Ich bin sehr dankbar dafür, dass das Team so diszipliniert und engagiert seinen Dienst verrichtet. Jede und jeder in Bauhof und Stadtgärtnerei bringt seinen bzw. ihren Einsatz zur Bewältigung der Krise“ so Bürgermeister Ludwig Sauer über die Mitarbeiter/innen des technischen Service, der zu seinem Dezernat gehört.

Das könnte Sie auch interessieren…

Eine Gasheizung als Übergangslösung im Astorhaus

  Die bestehende Anlage im Astorhaus muss ersetzt werden Die Heizung im Astorhaus muss dringend erneuert werden. Ein angedachtes kleines Wärmenetz konnte nicht weiterverfolgt werden, da für die hohen Investitionskosten keine Förderung gewährt wurde. In diesem...

Kartierungen von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen

  In Walldorf werden im Zeitraum von April bis Ende November Kartierungen von Arten der Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Richtlinie sowie weiteren Tieren und/oder Pflanzen durchgeführt. Dabei wird die Gemeindefläche nicht flächendeckend untersucht. Vielmehr erfolgen die...

Tag der offenen Tür im Astor-Stift Walldorf

  Einblicke in den Pflegeberuf Im Rhein-Neckar-Kreis findet vom 22. bis 28. April die „Aktionswoche der Pflege“ statt. Damit soll allen an einer Ausbildung interessierten Schulabgängern und Quereinsteigern der Beruf der Pflege nähergebracht werden. Das Walldorfer...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive